«16. Februar 2013 Ferdenrothorn»

 

Klicke auf ein Bild, um im Album zu blättern.

 

 
Meine erste JO-Tour führte bei strahlend blauem Himmel aufs Ferdenrothorn. Gleich vier Teilnehmer verpassten den Zug oder vergassen wichtige Teile ihrer Ausrüstung, somit waren wir nur zu Fünft unterwegs. Um 8.30 begannen wir unter der Leitung von Leo und Pfami die 1800 m Aufstieg von Ferden aus. Knapp 5 Stunden später erreichten wir den Gipfel. Die Abfahrt bot bis zur Kummenalp unberührten Pulver, anschliessend stiessen wir auf die vielen Spuren der Freerider vom Hockenhorn.

Bericht: Sebastian Käser