«22.-29. September 2012 Kletterwoche in Buis-Les-Baronnies, Südfrankreich »

 

Klicke auf ein Bild, um im Album zu blättern.

 

 
Leiter: Sacha Wettstein und Jürg Felix
Teilnehmende: Patrizia, Robin, Tim, Ruben, Debora, Sandra, Fabienne, Sofie, Annina, Lucrezia

Für die Anreise trafen wir uns im Berner Bahnhof. Wir fuhren nach Buis-les-Baronnies in Südfrankreich und bauten unser Zelt auf, denn wir waren auf einem Zeltplatz. Nach einem feinen Znacht gingen wir schlafen. Der erste Tag war wunderbar. Die Sonne schien und wir konnten super klettern.
Die darauf folgenden Tage waren nicht so toll. Zwar konnten wir gut klettern, doch an einem Tag regnete es so fest, dass wir in einer Höhle Zuflucht suchen mussten und Knotenkunde als Unterhaltung hatten. Das war zwar spannend, doch nachdem das Zelt vollgeschwemmt war, ziemlich anstrengend. Nun war die Kunst im Wäscheleinen bauen gefragt...
Die letzten beiden Tage konnten wir trotzdem geniessen und kletterten sogar eine Mehrseillängenroute mit toller Aussicht. Obwohl es regnete, hatten wir ja,ja,jaaah, wenn man's so betrachtet, eigentlich schon eine lustige Woche. (Insider ☺) Merci, wir sind im Club der höflichen Menschen und danken für alles...

Bericht: Lucrezia und Annina