«9./10. August 2008 Gspaltenhorn »

 

Klicke auf ein Bild, um im Album zu blättern.

 

 
Ein JO-Tour ohne JO-Mitglieder, gibt es das? Eigentlich nicht. Und doch. Fakt ist, dass am Sonntagmorgen kurz vor neun Uhr 5 Leute anlässlich einer JO-Tour auf dem Gspaltenhorn standen und bei besten Bedingungen die Aussicht und überhaupt die ganze Tour genossen. Aber es waren alle um die 30 oder älter. Nun, da sich ja offensichtlich niemand aus der JO für solche Hochtouren interessiert, ist es vermutlich kaum notwendig, hier noch weitere Wort über das wie, warum, was, wann, wo etc zu verlieren.

Und die Eingangs gestellt Frage ist auch falsch formuliert. Interessieren würde eigentlich: Warum machen keine JO-Mitglieder an JO-Hochtouren mit? Falls du eine Antwort hast, dann schreib doch kurz ein Mail , wir sind dir sehr dankbar. Übrigens ist jetzt wieder die Zeit, in der das neue Tourenprogramm entsteht, Hinweis sind erwünscht.
"Bericht": Urs Kaufmann