«30./31. August 2008 Klettern Alpstein »

 

Klicke auf ein Bild, um im Album zu blättern.

 

 
Teilnehmer: Anna und Philippe von der JO Bärn und einige St. Galler JOler am Sonntag
Leiter: Pfami sowie David und Armin von St. Gallen

Die zwei Tage im Alpstein waren der Hammer. Selber schuld, wer nicht mitgekommen ist, denn das Appenzell ist eine kleine aber feine Region mit feinem Saft und weiterem Genuss:

- Mit dem Saft (Gärtrunk aus Apfelwein) im Magen, laufen wir wie von Winde getragen.
- Zum Klettern tolle Kalkfelsen, nicht so speckig wie in Bern...
- Feines Dessert (Pflötschli von Pfami)

Die Reise von Bern ins entfernte Appenzell hat sich definitiv gelohnt! Merci für die super Leitig. Greetings Anna und Philippe

Anmerkung von Pfami: Tolle Entdeckung der Alpstein, Merci den Locals aus St. Gallen mit ihrem gemütlichen Clubheim. Wir freuen uns, nach gemeinsamer Skitour in der Rindere und jetzt dem Alpstein-Kletterwochenende auf eine dritte JO-St.Gallen-Bärn-Tour im nächsten Jahr... Engelhörner wir kommen!