«28./29. Februar 2004 Grindelgrat / Wildgärst»

 

 

 
Fünf Schneehasen fahren am Samstag ins Broch (Rosenlaui).
Der glitzernde Pulverschnee lockte uns gleich noch am Nachmittag auf den Grindelgrat. Dabei genossen wir anschliessend die stiebende Pulverschneeabfahrt bei Sonnenuntergang.
Abends: Chemineromantik bei Bratwurst und Toffublätzli.
Sonntag früh: In klirrender Kälte und leichtem Schneefall stapft die hochtrainierte JO Richtung Wildgärst. Es vergingen nur wenige Stunden und schon erreichten wir unser Ziel.
Abfahrt: Die schönsten Hänge nur für uns alleine. Pulver super light.
Ein geniales Wochenende.

Bericht: das Tourenteam, Fotos Chrigu H.