«Pigne d'Arolla bei winterlichen Wetterbedingungen»

 

Klicke auf ein Bild, um im Album zu blättern.

 

 
Auf der Treppe im Zug schreiben wir den seriösen Tourenbericht vom nicht ganz seriösen Wochenende. Für weiterer Auskünfte: "heds dir ih weize gschneit?" Fragen sie den, der das Eis zum Schmelzen bringt mit der oranigen Softshelljacke:-)
Am Samstagmorgen landeten wir in Arolla und stiegen den Wanderweg Richtung Cabanne des Vignettes auf.
Aus einer zuverlässigen Quelle lernten wir, dass SPF 15 ein intensiven Sonnenschutz bietet. Das Wetter findet statt. Wie lange es bis zum Gipfel geht: solange bis man oben ist. Wer nicht mehr kann liegt ab oder macht dumme Sprüche. Wir haben uns für letzteres entschieden. So wurden wir richtige Friends. Wir haben gelernt mit Eisschrauben umzugehen. Bei zwetschgoidem Mondschein putzten wir uns die Zähne. Das Gipfelapéro konnte mit unserem Tempo nicht mithalten. Beim Abstieg zeigte sich der Aufhollbedarf der Skitechnick.
Nach bester Verpflegung (jedoch ohne Coupe) machten wir uns auf den Heimweg und liessen anthrazitfarbene Schuhe und das Hirn im Zug liegen. Wer nach Brig will, einfach der Nase nach.
Ausbildung mal anders.
#Stollisttoll #Iceischnice #NächsterHaltGletscherspalt