News Sektion Bern - Archiv

 
10.11.2017

Bildvortrag "Bunt und abstrakt"

Anlässlich der Mitgliederversammlung der Fotogruppe der Sektion Bern SAC zeigt Barbara Graber etwas andere Bilder - bunte und abstrakte. Gäste sind herzlich willkommen. Die Versammlung findet am 14. November im Clublokal statt, 19.30 Uhr.

10.11.2017

Neue Tourenberichte

Prima Lesestoff für den trüben November! Viele neue Tourenberichte sind auf der Website aufgeschaltet.
Link

09.10.2017

Fotowettbewerb 2017: Einsendeschluss 17. November!

Der Fotowettbewerb 2017, durchgeführt von der Fotogruppe der Sektion Bern SAC, steht 2017 unter dem Thema "Spiegelungen". Teilnahmeberechtigt sind neben den Mitgliedern der Fotogruppe alle Sektionsmitglieder. Wir freuen uns auf zahlreiche Beiträge. Einsendeschluss ist am 17. November 2017
Teilnahmebedingungen

09.10.2017

Tourverschiebung "Spaziergang rund um Münsingen"26.10.2017

Die Tour "Spaziergang rund um Münsingen" vom 26.10.2017 mit Marianne Winterberger muss auf den 2.11.2017 verschoben werden.

03.10.2017

Bildervortrag: Vögel aus allen Winkeln

Am Monatshöck der Fotogruppe vom Dienstag, 24.10. wird Adrian Schmid uns seine Vogelbilder präsentieren. Gäste sind wie immer herzlich willkommen, Beginn 19.30 Uhr im Clublokal.

29.09.2017

Gemeinsame Medienmitteilung SAC und Sektion Bern zum Triftprojekt

Der Schweizer Alpen-Club SAC und die Sektion Bern willigt in die Entwicklung des Wasserkraftprojekts der KWO im Triftkessel ein, obwohl er solchen Bauten generell kritisch gegenüber steht. Doch mit verhältnismässig geringen Eingriffen in die Natur kann im Trift viel Strom gewonnen werden. Im Gegenzug wünscht der SAC aber, dass wenig effiziente Wasserkraftwerke nicht bewilligt werden. Nun reichen die KWO bald das Konzessionsgesuch ein.
Medienmitteilung

26.09.2017

Der SAC sucht dich!

Der SAC stellt eine qualitativ hochstehende und den Bedürfnissen der Sektionen und Mitglieder entsprechende Aus- und Weiterbildung in allen Bereichen des Bergsports und über alle Altersstufen von der Basis- bis zur Leiterausbildung sicher. Er vermittelt Angebote, die die unterschiedlichen Bedürfnisse Jugendlicher, Erwachsener und Familien abdecken Und er trägt die Verantwortung für alle sicherheitsrelevanten Aspekte rund um den Bergsport.
Für die Entwicklung der mittel- und langfristigen Strategie dieser Aufgabengebiete setzt der SAC Fachkommissionen ein. Für die Fachkommissionen Ausbildung und Sicherheit (A+S) sowie Jugend- und Erwachsenensport (JES) suchen wir per sofort Mitglieder, die Interessen an der Entwicklung und Umsetzung der strategisch/operativen Ziele und Aufgaben dieser beiden Fachkommissionen haben.
Nähere Informationen zu den Anforderungen, den Aufgabengebieten und den Kommissionen findest du in der Beilage oder unter diesem Link.

Wir freuen uns auf Bewerbung aus deiner Sektion bis Ende Oktober per E-Mail an Mail. Es warten spannende und erfüllende Aufgaben in einem aufgestellten und kollegialen Umfeld.


26.09.2017

Neuanschaffungen Bibliothek

Für die Bibliothek der Sektion Bern konnten folgende Führer neu angeschafft werden:
- 3000er Schweiz, Rother Selection
- Klettersteig -Guide Österreich
- Gratwandern Schweiz, Rother Selection
- Peaks of the Balkans, Rother Wanderführer
- Dalmatien, Rother Wanderführer
- Alpinwandern/Gipfelziele Berner Oberland, Sabine und Fredy Joss
- Alpinwandern Ossola, Marco Volken und Remo Kundert
- Leichte 4000er - Alpen, Caroline Fink
- Muzzerone, kurze und lange Routen an der steilen Küste zwischen Porto Venere und
Cinque Terre
- Valli bresciane, klettern zwischen Iseosee und Gardasee

04.09.2017

Sektionsversammlung und Bildvortrag

Am Mittwoch, 6. September, findet die Sektionsversammlung im Rest. Schmiedstube statt.
Im Anschluss an die traktandierten Geschäfte werden Mitglieder der Sektion Dent-de-Lys einen 40-minütigen Film zeigen zu ihrer Expedition nach Peru im 2016. Ganz im Zeichen des SAC Nachwuchses.
Neumitgliederorientierung: 18.30 Uhr
Sektionsversammlung: 19.30 Uhr
Filmvortrag: im Anschluss an die Sektionsversammlung

31.08.2017

Nicole Müller im "Club" zum Thema "Risiko Berg"

Dass der Berg kommt, wusste man und hat bestmöglich vorgesorgt. Die Wucht, mit welcher er das Bondascatal und am Rande das Dorf nun aber getroffen hat ist eindrücklich, die Zerstörung gross. Wie ausgeliefert sind wir derartigen Ereignissen und wie gehen wir mit solchen Risiken um?

Es gibt viele Zeichen, die Ungutes erahnen lassen: Viele Jahre alte Gletscherleichen, die das geschmolzene Eis plötzlich frei gibt. Bergstürze, wie jetzt im Bondascatal: «Permafrost, Murgänge, Klimawandel, es ist einfach eine Realität, auch wenn einige das immer noch nicht glauben», konstatierte Bundespräsidentin Doris Leuthard.

Was heisst es, wenn wir uns auf immer mehr derartige Ereignisse einstellen müssen? Welche Risiken ist man bereit, zu tragen? Was bedeutet dies für Tourismus und Alpwirtschaft? Werden in Zukunft ganze Berggebiete entvölkert?

Unter der Leitung von Karin Frei diskutieren im «Club» u.a.:

Franz Steinegger, Alt Nationalrat FDP/UR
Evelyne Binsack, Bergführerin
Nicole Müller, Hüttenwartin Trifthütte Gadmen, Berner Oberland
Christian Wilhelm, Bündner Amt für Naturgefahren, Forstingenieur
Hugo Raetzo, Bundesamt für Umwelt, Experte Gefahrenprävention

Ausstrahlungsdaten:
Dienstag, 29. August 2017, 22.25 Uhr, SRF 1
Mittwoch, 30. August 2017, 01.35 Uhr, SRF 1
Mittwoch, 30. August 2017, 11.00 Uhr, SRF info
Mittwoch, 30. August 2017, 16.40 Uhr SRF info
Donnerstag,31. August 2017, 03.55 Uhr, SRF 1
Donnerstag, 31. August 2017, 12.30 Uhr, SRF info
Freitag, 1. September 2017, 10.00 Uhr, SRF info
Samstag, 2. September2017, 14.00 Uhr, SRF info

31.08.2017

Unterstützungsaktion für das Alpine Museum

Ein ungeschickter Entscheid des Bundesamtes für Kultur bedroht das Alpine Museum in Bern.
Das ALPS hat diese Woche eine nationale Unterstützungsaktion gestartet, deren Ziel es ist 10`000 Unterschriften für den zukunftsgerichteten Weiterbestand des Museums zu sichern.
Der Vorstand der Sektion Bern SAC bittet alle Mitglieder, die Kampagne mit ihrem Namen zu unterstützen Link und den Link an Bekannte weiterzuleiten.

29.08.2017

Tagesexkursion zum Thema Wasser

Die Fotogruppe führt am Samstag, 16. September eine Tagesexkursion unter Leitung von Fritz Sorg zum Thema "Wasser fotografieren" durch. Gäste sind herzlich willkommen, Infos erteilt der Präsident oder der Vize-Präsident. Link

03.08.2017

Kampagne „Clean Mountains“ mit Fotowettbewerb

Der SAC will zusammen mit den Partnern Zürich Versicherungen und der Stiftung Summit Foundation die Hüttengäste für das Thema Abfall(entsorgung) sensibilisieren.
Mit der Kampagne „Clean Mountains“ soll den Gästen aufgezeigt werden, dass ihr Abfall nicht einfach durch die Kehrrichtabfuhr aus der Hütte entsorgt wird, sondern aufwändig und meist auf Kosten des Hüttenteams ins Tal transportiert werden muss. Ziel der Kampagne ist, die Hüttengäste dazu zu bewegen, nicht nur ihren eigenen Abfall sondern gegebenenfalls auch denjenigen, den sie auf Wegen oder in der freien Natur finden, selber mit ins Tal zu nehmen und möglichst getrennt zu entsorgen.
Dazu werden allen Hütten rezyklierte Abfallsäcke auf Rollen und einen dazugehörigen Dispenser zur Verfügung gestellt.
Zur Unterstützung dieser Aktion wird für den ganzen Sommer 2017 einen Fotowettbewerb für die Gäste lancieren. Mit dem Hashtag #cleanmountains können die Gäste auf Instagram ihr Engagement für saubere Berge dokumentieren. Alle Fotos werden auf der Website des SAC aufgeschaltet. Ende Saison sind Preise im Wert von CHF 3000 zu gewinnen.

26.07.2017

Abgeordnetenversammlung 2017: Protokoll

In der Rythalle in Solothurn fand am 10. Juni die 157. Abgeordnetenversammlung der Schweizer Alpen-Clubs SAC statt. Das Protokoll finden Interessierte hier

26.07.2017

Freie Lehrstelle beim SAC

Die Geschäftsstelle in Bern sucht per 1. August 2018 eine/einen Lernende(en) Kauffrau/Kaufmann EFZ (100%) (Branche Dienstleistung und Administration). Interessierte können sich bis am 30. September 2017 bewerben. Stelleninserat

25.07.2017

Zukunft des Alpinen Museums der Schweiz in Frage gestellt

Wir haben es alle gehört oder gelesen: Wie eine Bombe hat die Nachrichte am 19. Juli eingeschlagen. Das Alpine Museum in Bern soll ab 2019 75 Prozent weniger Bundesbeiträge erhalten. Die Sektion wird sich im Kampf um das Museum beteiligen. Zusammenfassende News aus erster Hand gibts vorerst hier.
Link

18.07.2017

Schlüssel Clublokal 17.7. - 31.7.2017

Vom Montag, 17. Juli bis und mit Montag, 31. Juli hat die Schmiedstube Betriebsferien. Während dieser Zeit ist der Schlüssel für die Bibliothek nebenan an der Reception des Hotels Bern deponiert. Wie gewohnt das Depot von 50 Franken und den Mitgliederausweis hinterlegen.

03.07.2017

Tourverschiebung Risihorn vom 11. Juli

Wegen Auslandabwesenheit der Tourenleiterin muss die Tour Risihorn vom 11. Juli auf den 1. August 2017 verschoben werden. Anmeldungen: 1.-30. Juli, s. Tourenprogramm.

26.06.2017

Windegg- und Gspaltenhornhütte in Magazin der Schweizer Wanderwege

Die Ausgabe 3/2017 des Magazins der Schweizer Wanderwege WANDERN.CH berichtet in zwei Wanderreportagen über unsere Hütten Gespaltenhorn und Windegg. Das Heft ist am Kiosk erhältlich.

09.05.2017

Alpinwandern / Gipfelziele vom Saanenland bis zum Sustenpass

Wer das Land von Eiger, Niesen und Rote Totz zu kennen glaubt, wird mit dem neuen grün gebänderten Alpinwanderführer des Verlags des Schweizer Alpen-Club das blaue Wunder er-leben. Sabine und Frey Joss vom Beatenberg stellen in ihrem jüngsten Führer 40 hochkarätige Gipfelzieltouren im ganzen Berner Oberland vor.

SAC-Verlag, Bern 2017. 288 Seiten, 44 Übersichtskarten, 217 Farbfotos,
1. Auflage,ISBN 978-3-85902-368-0. Ladenpreis Fr. 49.–, SAC-Mitglied Fr. 39.--

Shop

26.04.2017

Gesucht: Hüttenwartin / -wart für die Windegghütte

Die Sektion sucht per Saison 2018 eine Nachfolgerin oder einen Nachfolger für die langjährige Hüttenwartin Monika Lüthi in der Windegghütte. Sämtliche Details finden sich hier


24.04.2017

Hollandiahütte als Fernsehstar

Die Hollandiahütte hats ins Fernsehen geschafft. BR sendete einen halbstündigen Bericht über Skitouren im Jungfraugebiet. Zum Nachsehen hier

06.04.2017

Vortrag: Einsatz in Flüchlingscamps

Am Monatshöck der Fotogruppe vom Dienstag, 25. April wird unser Mitglied Iain Campell einen Bildervortrag über seine Einsätze in Flüchtlingscamps halten. Gäste sind wie immer herzlich willkommen, Beginn ist um 19.30 Uhr im Clublokal.

06.04.2017

Tagesexkursion zu den Orchideen am Frienisberg

Die Fotogruppe führt am Samstag, 3. Juni (Verschiebungsdatum 17. Juni) eine Tagesexkursion unter Leitung von Hanni Gränicher und Jakob Gnägi zu den Orchideen am Frienisberg durch. Gäste sind herzlich willkommen, Infos erteilt Richard Kunz. Mail


08.03.2017

Saisonstart auf der Trifthütte

Bald geht’s los mit der Wintersaison in der Trifthütte. Geplant ist, mit der Bewartung am 11.3. zu starten. Nicole, Turi, Leo und Til freuen sich auf viele Skitüreler aus Bern.
Alles über Termine und Reservationen findet ihr auf der Website der Trifthütte.
Link

28.02.2017

Bildvortrag Spitzbergen

Anlässlich der Mitgliederversammlung vom 28. Februar 2017 der Fotogruppe im Clublokal zeigt Fred Nydegger einen Bildvortrag seiner Reise nach Spitzbergen. Wie immer sind Gäste herzlich willkommen, Beginn ist um 19.30 Uhr.

26.01.2017

Routenänderung der Skitour vom 12.2.2017

Die Skitour vom 12.2.2017 mit Christian Perler auf den Bandspitz kann infolge der Sperrungen am Schwarzhorn nicht durchgeführt werden. Die neue Route auf den Grindelgrat ist im Tourenprogramm online beschrieben. Link

12.01.2017

Unsere Protokollführerin sucht eine Stellvertreterin / einen Stellvertreter

Bist du gewohnt, Protokolle zu schreiben? Kannst du 3 - 4x jährlich abends an Vorstandssitzungen und Sektionsversammlungen teilnehmen? Hast du Lust, dich bei der Sektion aktiv und ehrenamtlich zu engagieren? Dann bist du genau die richtige Person. Unsere Protokollführerin sucht ab 2018 eine Stellvertreterin / einen Stellvertreter. Melde dich bei Christian Wymann, er gibt dir gerne weitere Informationen. Wir freuen uns auf dich!

12.01.2017

Verschiebung Skitour vom 23. Januar 2017

Die Skitour der Senioren unter der Leitung von Helen Gauderon vom Montag, 23.01. wird auf den Montag, 30.01.2017 verschoben.

03.01.2017

Fotowettbewerb 2016 war ein Grosserfolg

Die Fotogruppe hat 2016 ihren jährlichen Fotowettbewerb zum Thema ROT ausgeschrieben. Noch nie wurden so viele Bilder eingereicht, ein echter Erfolg. Die Gewinner und weitere Bilder können auf unsere Website angeschaut werden. Sie sind bis Ende November auch im Clublokal ausgestellt.

21.12.2016

Wechsel im GPK-Präsidium SAC Schweiz

An der Präsidentenkonferenz 2016 hat Barbara Stüssi ihr Amt als Präsidentin der Geschäftsprüfungskommission nach dreieinhalb Jahren an GPK-Mitglied Markus Jaun übergeben. Wir gratulieren Markus herzlich zur Wahl und wünschen unserem ehemaligen Finanzchef alles Gute in seinem verantwortungsvollen Amt.

21.12.2016

Reorganisation der Geschäftsstelle SAC

Ab Januar 2017 wird die Reorganisation der Geschäftsstelle umgesetzt. Neu gibt es eine Geschäftsleitung, zusammengesetzt aus dem Geschäftsführern und den Ressortleitern. Die bisherigen Bereiche werden in fünf Ressorts zusammengefasst (siehe Organigramm).
Es liegt eine Struktur vor, die die Durchlässigkeit zwischen den Ressorts (ehemals Bereichen) verbessern soll, die Führung optimiert und breiter abstützt sowie besser auf die Bedürfnisse der Sektionen abgestimmt ist. Neu existieren drei Ressorts, welche die Haupttätigkeitsfelder abdecken und sich mit den Kerngeschäften befassen.

16.11.2016

Hauptversammlung 2016

Am Mittwoch, 7. Dezember, findet im Naturhistorischen Museum Bern die jährliche Hauptversammlung mit vorgängigem Apéro statt. Ab 18.45 Uhr treffen wir uns beim Planggenstock-Kristall zu Häppchen und Getränken, die Versammlung startet um 19.30 Uhr, die Traktanden findet ihr in den Clubnachrichten 4/16.
Link

15.11.2016

Fotowettbewerb 2016

Am 15. November ist Einsendeschluss für den diesjährigen Fotowettbewerb zum Thema "Rot". Alle Mitglieder sind eingeladen, ihre Fotos einzureichen. Details

13.10.2016

Materialmiete bei Eiselin

Die Filiale von Eiselin Sport in Bern wird per Ende Januar 2017 geschlossen. Mietmaterial zu den Sonderkonditionen für Sektionsmitglieder kann noch bis Ende November 2016 bezogen werden. Das Mietmaterial wird auch verkauft, fragen lohnt sich.
Weitere Mietstationen in Bern:
Bächli Bergsport, Bern (bietet Rabatte für JO-Miglieder, SAC-Ausweis nicht vergessen)
Transa, Bern
Berger Sport, Konolfingen
Stöckli Sport, Ittigen

26.08.2016

Einweihung des Geologiepfads bei der Trifthütte

Die Hüttenwarte der Trifthütte laden zur Einweihung des neuen Geologielehrpfads rund um die Hütte ein. Auf dem rund 1,5 km langen Rundweg wurden zehn humorvoll und abwechslungsreich verfasste Geschichten rund um die Gesteine der Trifthüttenumgebung zurecht gepickelt. Am 28. August 2016 sind alle Interessierten herzlich eingeladen am spannenden Programm in der Trifthütte teilzunehmen. Weitere Informationen.

12.08.2016

Die Sektion Bern SAC sucht einen Finanzveranwortlichen

Der Vorstand sucht eine Finanzverantwortliche oder einen Finanzverantwortlichen.
Gestalte mit den anderen Vorstandsmitgliedern die Zukunft unseres Vereins! Mit deiner Tätigkeit als Finanzverantwortliche/r leistest du einen wichtigen Beitrag an den Bergsport und unser Hüttenwesen. Im Vorstand vertrittst du die finanzielle Sicht.
Daneben führst du selbstständig die Buchhaltung und die Finanzen unserer Sektion.
Die Hauptaufgaben der/des Finanzverantwortlichen:
- Führung der Buchhaltung und des Zahlungsverkehrs
- Leitung des Budgetprozesses
- Unterstützung der übrigen Vorstandsmitglieder im operativen Geschäft
- Ausfüllen der Erklärungen zur Mehrwertsteuer und zu den direkten Steuern
- Durchführung des Jahresabschlusses und Veranlassung der Revision
- Verwaltung des Vermögens
Die fachlichen und persönlichen Anforderungen:
- Kaufmännische oder betriebswirtschaftliche Ausbildung
- Erfahrung in der Führung einer Buchhaltung oder in Arbeiten rund um das Rechnungswesen
- Integrität
- Kommunikationsfähigkeit
- Selbstständigkeit und Zuverlässigkeit
Wenn du mehr über die Aufgabe erfahren möchtest, melde dich bitte bei Sarah Galatioto (078 822 92 26, sarah.galatioto@bluewin.ch) oder bei Markus Jaun (079 656 07 50, joein@bluewin.ch). Während dem Jahr 2016 wirst du schrittweise in die
Thematik eingeführt. Zudem bestehen ein Finanzhandbuch und Vorlagen zum Erstellen des Jahresabschlusses und der Steuererklärungen.

09.08.2016

Besichtigung des renovierten Clublokals

Der Vorstand lädt alle Mitglieder zur Besichtigung des renovierten Clublokals ein. Am Nachmittag bei Kaffee und Kuchen, gegen Abend bei einem Glas Wein lässt sich unsere Stadthütte in ihrem neuen Glanz würdigen.
Mittwoch, 14. September 2016 zwischen 15 - 19 Uhr, Brunngasse 36, Bern.
Das Clublokal kann für private Anlässe gemietet werden. Zentral, günstig, charmant. Link

28.07.2016

Tag der offenen Hüttentür

Weisst du, wie die Energieversorgung einer SAC-Hütte funktioniert? Wie das Hüttenteam die Menus plant? Warum gewisse Gerichte nie auf der Speisekarte einer Hütte zu finden sind? Was mit dem Abwasser passiert? Wer verantwortlich ist, dass der Hüttenweg zum Saisonbeginn in Stand gestellt ist? Wie die Sektionen den Unterhalt ihrer Hütte finanzieren?
Vom 2. bis 4. September 2016 kannst du das und viel mehr in ca. 70 Hütten erfahren. Auch unsere fünf Hütten beteiligen sich Hütten
Infos

18.07.2016

Die Fotogruppe macht Sommerpause

Die im gedruckten Jahresprogramm vorgesehene Mitgliederversammlung vom 26. Juli findet nicht statt. Wir möchten nicht, dass jemand an diesem hoffentlich wunderschönen und milden Sommerabend vor dem verschlossenen Clublokal steht ...
Gemäss gedrucktem Jahresprogramm ist im August ein Anlass "bei Bedarf" angekündigt. Nach der Vorstandssitzung Anfang August wird darüber informiert.
Bis dann wünschen wir allen eine herrliche Sommerzeit.

08.07.2016

Wegen Bauarbeiten geschlossen: Bibliothek und Fotolabor

Am Montag, 11.7. beginnen die Bauarbeiten (Sanierung der Kanalisation) im 3. UG des Clublokals. Die Bibliothek und das Fotolabor sind bis am Dienstag, 26.7. nicht zugänglich.

29.06.2016

Betriebsferien Schmiedstube

Das Restaurant Schmiedstube hat vom Montag, 11. Juli bis und mit Montag 25. Juli Betriebsferien. Während dieser Zeit kann der Schlüssel für die Bibliothek also nicht im Rest. Schmiedstube abgeholt werden.

23.06.2016

Wer vermisst seine Winterjacke?

An der Garderobe des Clublokals hängen seit längerer Zeit drei Winterjacken und ein Gillet:

• Frauenjacke, Marke „Fuchs Schmitt“, beige wattiert
• Männerjacke, Marke „oxbow“, braun, wattiert
• Männerjacke, Marke „Ice Peak“, schwarz, wattiert
• Männergillet mit Lederbesatz, dunkelbraun wattiert

Falls die Jacken nicht bis zur Restauration des Lokals, Ende Juli abgeholt werden, werden sie ins Brockenhaus gebracht.
Auskunft erteilt, Urs Stettler, 079 218 33 26

23.06.2016

Verkauf Altbestände Clublokal

Mit der Restauration des Clublokals im August 2016 werden verschiedene Möbel, Bilder und andere Gegenstände nicht mehr weiterverwendet und stehen zum Verkauf.
Verkaufskatalog
Verkauf:
Freitag, 24. Juni 2016, 17.00 - 19.00 Uhr
Samstag, 25. Juni 2016, 11.00 - 14.00 Uhr
Verbindliche Bestellungen sind per E-Mail (stettler.urs@bluewin.ch) ab 17. Juni, 12.00 Uhr möglich. Wer zuerst kauft erhält den Zuschlag.

23.06.2016

Sanierung des Clublokals

Wegen der Sanierungsarbeiten im Clublokal bleibt dieses vom 27. Juli bis 4. September geschlossen und kann nicht genutzt werden.
Regelmässige Nutzer fragen bitte diretk bei den zuständigen Personen nach dem Ort ihres Treffs (Seniorinnen und Senioren, Hüttensänger, Photogruppe usw.)

20.06.2016

Liebe Hüttenwerkerin, lieber Hüttenwerker

Im Juli 2016 warten wieder diverse Arbeiten darauf, dass sie von fleissigen Hüttenwerkern und -werkerinnen ausgeführt werden.
Vielleicht hast du Interesse, an einer dieser Arbeiten mitzuwirken?
Du kannst dich direkt via den Link in den Hüttenwerker-News bei mir anmelden.
Link

Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung, bin jedoch vom 17.6. – 03.7. im Ausland und in dieser Zeit nur gelegentlich (via Mail oder SMS) erreichbar.

17.06.2016

Umzug der Bibliothek ins 3. UG

Am Montag, 27. Juni 2016 wird die Bibliothek im Clublokal vom jetzigen Raum ins 3. Untergeschoss gezügelt.
Die Bestände stehen deshalb an folgenden Daten leider NICHT zur Verfügung:
20. - 27. Juni 2016 für Landkarten
27. Juni 2016 für Tourenführer
Ab 28. Juni steht die Bibliothek im 3. UG wieder zur Verfügung. An der Schlüsselregelung ändert sich nichts. Link


25.05.2016

Sektionsversammlung

Die nächste Sektionsversammlung findet am Mittwoch, 7. September im Restaurant Schmiedstube statt. Einladung und Traktanden sind in den Clubnachrichten 3-2016 auf Seite 5 veröffentlicht. Im 2. Teil zeigt uns der Fotograf Samuel Bitton eine Auswahl seiner schönsten Panoramabilder und erzählt von den Bedingungen, unter denen die Aufnahmen einstanden.
Link.

20.05.2016

Wir suchen Protokollführerinnen oder Protokollführer

Der Vorstand sucht für 2017 als Sekretariats-Tandem zwei Protokollführerinnen oder Protokollführer.
Das Tandem ist mit einer Stimme im Vorstand vertreten und verantwortlich sowohl für das Protokoll der Vorstandssitzungen als auch der Sektionsversammlungen.
Als Mitglied des Vorstandes bist du motiviert, schreibgewandt und vielseitig an den verschiedenen Themen der Sektion Bern SAC interessiert.
Pro Jahr werden acht Vorstandssitzungen durchgeführt und vier Sektionsversammlungen. Der Terminplan wird jeweils im Vorjahr festgelegt.
Du übernimmst, falls notwendig, die Stellvertretung der Protokollführerin / des Protokollführers an den Vorstands- bzw. SV-Versammlungen.

Marianne Trachsel und Judith Trachsel Oberleitner geben gerne interessierten Clubmitgliedern Auskunft über diese überaus bereichernde Tätigkeit. trachsel.marianne@bluewin.ch, j.trachsel@gobag.ch

Bewerbungen nimmt die Präsidentin gerne entgegen:
Sarah Galatioto, Ritterstrasse 24, 3047 Bremgarten. sarah.galatioto@bluewin.ch.

20.05.2016

Möbel- und Materialverkauf Clublokal

Im Rahmen der Sanierung des Clublokals werden verschiedenen Einrichtungsgegenstände ersetzt oder nicht mehr gebraucht. Sie werden interessierten Clubmitgliedern zum Verkauf angeboten.
Besichtigung und Verkauf finden am Freitag, 24.6. von 17 - 19 Uhr und am Samstag, 25.6. von 11 - 14 Uhr im Clublokal statt. Details in den Clubnachrichten Seite 9.

20.05.2016

Infos zum Projekt SA2020, Digitalisierung der Tourenführer

Im Rahmen des Projektes „Suisse Alpine 2020“ (SA2020) möchte der SAC die bestehenden SAC Tourenführer digitalisieren und auf einer Web-Plattform seinen Mitgliedern aber auch anderen Benutzern zur Verfügung stellen. Hierzu wurden in den vergangenen Jahren bereits mehrere Hunderttausend Franken ausgegeben. Das Resultat, welches den Sektionsvertretern an der Abgeordnetenversammlung vom 11. Juni 2016 nun präsentiert wird, ist jedoch besorgniserregend. Die Sektionen Monte Rosa, Bern, Uto, Rossberg und Les Diablerets haben einen Gegenvorschlag formuliert. Wir betonen, dass die 5 Sektionen in keiner Weise gegen die Digitalisierung sind. Aber ein Marschhalt scheint bei diesem für den SAC sehr grossen Projekt angebracht.
Weitere Infos zum umfangreichen Projekt findet ihr auf der Website der Sektion Monte Rosa.

27.04.2016

Wir suchen eine Hüttenwartin / einen Hüttenwart für die Gspaltenhornhütte

Auf Frühjahr 2017 suchen wir eine Hüttenwartin / einen Hüttenwart oder ein Hüttenwartspaar für die Bewartung der Gspaltenhornhütte (2450 m) der Sektion Bern SAC.

Wir bieten Ihnen:
• Selbständige Führung der neu sanierten Hütte mit 64 Betten in einem einzigartig alpinen Gebiet im hinteren Kiental
• Zeitgemässer Bewartungsvertrag
• Unterstützung durch den Hüttenchef und eine motivierte, grosse Sektion.

Wir erwarten:
• Erfahrung im Führen einer Hütte
• Abgeschlossener Hüttenwartskurs des SAC und „Schweizer Hütten“ oder Bereitschaft, diesen zu besuchen.
• Offenes und herzliches Auftreten als Gastgeber/in
• Gute Köchin, guter Koch
• Einsatzbereitschaft und unternehmerisches Handeln
• Alpine Erfahrung
• Technisches Verständnis für moderne Haustechnikeinrichtungen
• Mitgliedschaft im Schweizer Alpen Club, Sektion Bern SAC.

Die Bewartung der Hütte erfolgt von Juni bis ca. Mitte Oktober.

Fühlen Sie sich angesprochen? Gerne gibt Ihnen der Hüttenchef Markus Keusen
(Tel. 079 633 25 36) nähere Auskünfte.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis 28. Mai 2016 an:

Markus Keusen
Hüttenchef
Neuhausweg 18
3097 Liebefeld

oder:

m.keusen@sfgb-b.ch

12.04.2016

Redaktionsschluss Clubnachrichten 2/2016

Am 15.4. ist Redaktionsschluss für die zweite Ausgabe der Clubnachrichten 2016. Wenn du noch einen Veranstaltungshinweis, einen Tourenbericht oder sonst eine Meldung hast, senden deinen Beitrag bitte an die Redaktion.

22.03.2016

Mitarbeit im Vorstand - etwas für dich?

Hast du Lust ab 2017 aktiv im Vorstand der Sektion mitzuarbeiten? Wir freuen uns auf deine unverbindliche Kontaktaufnahme. Melde dich beim Vizepräsidenten Urs Stettler für weitere Infos.

10.03.2016

Neue Website für die Gaulihütte

Mit dem Wechsel der Hüttenwarte auf der Gaulihütte ist auch eine neue Website aktiv. Bitte Infos, Reservationen usw. auf gaulihuette.ch abrufen.
Die Hütte eröffnet übrigens am 14.3. die Wintersaison. Wir wünschen Fränzi und Teddy einen guten Start.

26.02.2016

RespekTiere deine Grenzen - Schneesport mit Rücksicht

Zu Beginn der Wintersaison bitten wir alle Mitglieder, die Regeln des Wildschutzes zu beachten. Der folgende Link und speziell die Karte helfen den ganzen Winter über. Die Website deshalb am besten unter den Favoriten speichern Link

15.02.2016

Rucksäcke für Flüchtlinge

Hast du einen Rucksack, den du nicht mehr brauchst? Ein Mitglied der Sektion Am Albis engagiert sich bei der Organisation Echo100plus, welche sich u.a. um ankommende Flüchtlinge auf der Insel Leros kümmert.
Die Organisation möchte die Flüchtlinge mit Rucksäcken ausrüsten. Die Rucksäcke können bei Bächli Bergsport abgegeben werden. Mehr Infos


05.02.2016

Clubnachrichten 1-2016 und neue Tourenberichte

Am 12. Februar geht die erste Ausgabe der Clubnachrichten 2016 auf die Post. Die neuen Tourenberichte sind bereits aufgeschaltet.
Link

01.02.2016

Der Skitourenguru geht neue Wege

Was ist die geeignete Methode um Skitouren zu dokumentieren? Neben der textuellen Routenbeschreibung (SAC-Führerliteratur) werden Skitouren schon seit über 80 Jahren mit Hilfe von topographischen Karten dokumentiert. Ausnahmslos wurde dabei eine Linie auf der Karte gezogen. Solche Linien sind zwar sehr anschaulich, aber sie suggerieren immer eine Ideallinie. Eine Ideallinie kann es jedoch bestenfalls draussen im Gelände geben, aber niemals auf der Karte. Die Karte klammert gezwungenermassen die aktuellen Skitourenverhältnisse (z.B. Schneeverhältnisse, Wetterverhältnisse, Gruppenverteilung) aus. Was liegt näher, als Skitouren in Form von Korridoren zu dokumentieren. Link

22.01.2016

Wochenende im Chalet Teufi

Im Chalet Teufi finden am 16./17. Januar 2016 und 13./14. Februar 2016 zwei Wochenenden für alle statt. Es hat Platz solange es hat. Angesprochen sind Einzelpersonen, Ehepaare, Familien, Tourenfahrer, Pistenfahrer, Schlittler, Spaziergänger.
Für das Nacht- und Morgenessen wird gesorgt sein.
Anmeldung per Mail

19.01.2016

Das KWO-Land - Artikel von Anita Bachmann

Das obere Haslital ist eine herausragende Naturlandschaft, aber auch eine technische Landschaft. Nicht nur die Passstrassen, die sich wie lange Würmer nach oben winden, prägen sie. mehr

13.01.2016

Jubilarenehrung

Die Ehrung der Jubilaren findet am Freitag, 22. Januar, 18.00 Uhr im Restaurant Schmiedstube statt. Die Jubilaren 2016 wurden persönlich eingeladen.

07.12.2015

SAC-Expeditionskalender 2016

Das neue Jahr steht vor der Tür und du hast noch keinen Kalender? Mit dem Kauf des SAC-Expeditionskalenders 2016 unterstützt du das Team mit Nicolas Hojac bei seiner Expedition nach China. SAC-Shop.

04.12.2015

Touren für Kurzentschlossene

Die Liste «Touren für Kurzentschlossene» enthält Touren, die von heute an gerechnet innerhalb der nächsten 10 Tage (eintägige Touren) resp. innerhalb der nächsten 20 Tage (mehrtägige Touren) stattfinden und die noch freie Plätze aufweisen.
Link

01.12.2015

Hauptversammlung 2015

Die diesjährige Hauptversammlung findet am Mittwoch, 2. Dezember 2015 im Naturhistorischen Museum Bern statt.
18.00 Uhr Orientierung für Neumitglieder, 18.45 Uhr Apéro, 19.45 Uhr Eröffnung der Versammlung.
Nach der Pause wird uns Nicolas Hojac, Mitglied des Expeditionsteams SAC und ehemaliges JO-Mitglied unserer Sektion, eine Blick hinter die Kulissen gewähren und uns von seinen Abenteuern erzählen.

01.12.2015

Sonderkonditionen bei Stöckli Sport

Wiederum gewährt Stöckli Sport in Ittigen Mitglieder der Sektion Bern SAC vom 16.11. - 16.12.2015 Sonderkonditionen. Bitte Angebot in den Clubnachrichten, Seite 10 beachten und den Talon zum Einkauf unbedingt mitnehmen.

30.11.2015

Nicolas Hojac mit Ueli Steck auf Rekordjagd

Unser Mitglied Nicolas Hojac, Jahrgang 92, hat vor ein paar Wochen mit Ueli Steck einen neuen Seilschaftsrekord auf den Eiger (Heckmair Route) aufgestellt: 3h46min.
Link.
Nicolas live an der HV vom 2.12. Er wird uns über seine Erfahrungen im Expeditionsteam erzählen.

30.11.2015

Provisorisches Routennetz Jagdbanngebiet Schwarzhorn

Im Zusammenhang mit der Überarbeitung des Skitourenkartenblattes Interlaken wurde das Routennetz im Jagdbanngebiet Schwarzhorn im Rosenlaui angepasst.
Der Prozess zur Revision des Routennetzes war steinig und für alle Beteiligten ein grosser Aufwand. Das aktuelle Routennetz enthält weiterhin sechs Routen, die provisorisch sind. Diese werden im nächsten Frühling nochmals durch den Kanton beurteilt (Gassenhorn, Abfahrt Gärstenlücke, gesamter Grindelgrat und Wandelhorn).
Wir sollten uns auf Grund des Provisoriums darum bemühen, dass im nächsten Frühling möglichst keine Routen gestrichen werden. Das erreichen wir am besten, wenn wir uns alle strikt an die erlaubten Routen halten.
Info.

18.11.2015

Rabattaktion für Mitglieder bei Hajk in Bern

Der Winter kommt bestimmt! Musst du deine Ausrüstung ergänzen? Mit dem Bon in den Clubnachrichten Seite 14 erhältst du bis am 28. November 15% Rabatt auf Bekleidung, Ausrüstung, Reiseführer und Karten im Hajk Shop Bern. Link.

18.11.2015

Rückruf DMM-Karabiner

Die Firma DMM ruft vorsorglich Karabiner zurück. Betroffen sind einzelne Produkte aus unterschiedlichen Modellreihen. Link.

18.11.2015

Neue Kletterhalle in Ostermundigen

Am 14. November ist die neue Kletterhalle in Ostermundigen eröffnet worden.
Infos.

12.11.2015

Fotowettbewerb 2015

Am 17. November ist Einsendeschluss des diesjährigen Fotowettbewerbs der Fotogruppe. Teilnehmen können alle Mitglieder! Also, bei den folgenden Touren Bilder zurm Thema "Am Wegrand" schiessen und teilnehmen.
Teilnahmebedingungen

12.11.2015

Rückrufaktion LVS Ortovox S1+

Wer ein LVS der Firma Ortovox Typ S1+ besitzt, beachte bitte die Rückrufaktion. Die genauen Infos entnehmt ihr hier.

10.11.2015

Überwinterung auf einer Forschungsstation in der Antarktis

Am Dienstag, 10.11. wird anlässlich der Mitgliederversammlung der Fotogruppe der Sektion Bern SAC Sarah Huber einen sicherlich spannenden und faszinierenden Einblick in eine Forschungsstation in der Antarktis gewähren. Wir freuen uns auf fantastische Bilder. Gäste sind wie immer herzlich willkommen.
Dienstag, 10. Nov., 19.30 Uhr im Clublokal.

10.11.2015

Clubnachrichten und Jahresprogramm

In diesen Tagen im Briefkasten: Die aktuelle Ausgabe der Clubnachrichten, das Jahresprogramm und bei den entsprechenden Adressen das Winterporgramm der JO.

05.10.2015

Nachwuchs in der Trifthütte

Wir gratulieren den frischgebackenen Eltern Nicole und Turi herzlich zur Geburt ihres jüngsten Hüttengehilfen Leo. Alles Gute! Link

02.10.2015

Wenn Touren vor Gericht enden

Interessanter Artikel im Bund vom 28. Sept. 2015 über die möglichen Folgen von Bergunfällen mit einer übersichtlichen Zusammenfassung der Rechtslage am Berg.
Link

23.09.2015

Der Gauligletscher gibt weitere Wrackteile der Dakota frei

Und schon wieder... diesmal sind Flügelteile der 1946 auf dem Gauligletscher abgestürzten Dakota gefunden worden. Der Tagesanzeiger berichtet ausführlich über die neuen "sensationellen" Funde. Link

11.09.2015

Daniel Anker berichtet in der NZZ vom Erstbesteigungswettkampf 1865

1865 erlebte der Alpinismus einen Höhepunkt: Noch nie wurden so viele Gipfel erstbestiegen, Pässe überschritten und Routen eröffnet. Dabei kam es zu Wettklettereien, nicht nur am Matterhorn. Link

09.09.2015

SAC Bern auf Facebook

Hast du ein Facebook-Konto? Dann folge uns und teile deine Tipps und finde Trouvaillen. Wir freuen uns über jeden neuen "Freund"! Oben rechts das berühmte f drücken, den Daumen in die Höhe und du bist dabei.

04.09.2015

Korbstühle gesucht

Im Chalet Teufi hat der Ratanstuhl in der Leseecke das Ende seines Lebens erreicht. Wer hat 1-2 Korb- oder Ratanstühle in gutem Zustand, die er dem Chalet vermachen könnte?
Infos an Mail.

04.09.2015

Bildvortrag Herbst im Norden

Am Dienstag, 8.9. findet das nächste Treffen der Fotogruppe statt. Unter anderem steht ein Bildvortrag über den Herbst im Norden auf dem Programm. Gäste sind wie immer herzlich willkommen!
Clublokal., Dienstag 8.9.2015, 19.30 Uhr

04.09.2015

Das Bergtheater gastiert in der Gaulihütte - Verschoben auf 5.9.

"Wie kann man in einer Zeit der 3-D Filme behaupten, ein rostiger Metalltisch und zwei Klappstühle seien eine Gebirgslandschaft?"
Am 5. September spielen René Schnorz und Gian Rupf das Stück "Bergfahrt" von Ludwig Hohl bei der Gaulihütte. Reservation oder telefonisch 033 971 31 66. Das Theater findet bei jedem Wetter statt.

25.08.2015

Gesucht

Wegen dem bevorstehenden Rücktritt der Sekretärin Tourenwesen suchen wir für diesen interessanten Posten einen Nachfolger oder eine Nachfolgerin. Die bisher sehr umfangreichen Arbeiten werden neu aufgeteilt auf zwei Posten. Den Posten für die Koordination des Jahresprogramms konnten wir erfreulicherweise bereits besetzen. Nun ist noch das deutlich weniger aufwendige Sekretariat zu besetzen.

Gesucht:
Sekretär/in Tourenwesen

• Du nimmst an den Sitzungen des Leitenden Ausschusses und der Tourenleiterversammlung (total zwei Sitzungen im Frühling und zwei im Herbst) teil und erstellst die Protokolle.
• Du pflegst die Adressen der Tourenleiter.
Anforderung:
• Du bist interessiert am Tourenwesen der Sektion Bern.
• Du hast eine gute und klare schriftliche Ausdrucksweise.

Die Tourenchefin gibt Dir gerne weitere Auskünfte:
Petra Sieghart: petra.sieghart@hispeed.ch, Tel. P: 031 971 66 26 oder M: 079 669 01 02

24.08.2015

Sektionsversammlung vom 2. September 2015

Die nächste Sektionsversammlung findet am 2. September statt. Die Einladung und Traktandenliste findet ihr in den Clubnachrichten 3-2015

24.08.2015

Neue Tourenberichte

Es sind viele neue Tourenberichte aufgeschaltet. Unter anderen von einer Klettertour aufs Jegihorn, der Veteranentourenwoche in Saas Almagell und einer Frühlings-Kletter-Triologie. Link

29.07.2015

Buchvernissage

Daniela Schwegler, Stephan Bösch und Vanessa Püntener haben Hüttenwartinnen unterschiedlichster Couleur auf zwölf Berghütten in den Schweizer Alpen besucht und im Buch Bergfieber in Text und Bild porträtiert. An der Vernissage unterhalten sich die drei
mit Sarah Galatioto, Präsidentin der SAC Sektion Bern. Daniela Schwegler nimmt
das Publikum mit ihrer Lesung mit auf die Hütte und schildert, wie die porträtierten
Hüttenwartinnen das Leben mit Wind und Wetter meistern und wie sie alle das Bergfieber gepackt hat.
Donnerstag, 30. Juli 2015, 19.00 Uhr, Alpines Museum Bern
Flyer.

28.07.2015

Fest zur Erstbesteigung des Breithorns

Am 15./16. August finden im Lauterbrunnental verschiedene Festivitäten zur Erstbesteigung des Breithorns vor 150 Jahren statt. Unter anderem eine Theateraufführung nach Erzählungen von einem der Erstbesteiger, Edmund von Fellenberg, dem Mitbegründer unsere Sektion. Programm.

06.07.2015

Altpräsident Erhard Wyniger schaut auf Peru-Expedition zurück

Erhard Wyniger, einer unserer Altpräsidenten, gehörte vor 50 Jahren zu einer Berner Expedition, die in Peru erstmals den 6538 Meter hohen Andengipfel Yerupaja bestieg.
Link.

06.07.2015

Gesucht: Hüttenwartin/Hüttenwart für die Gaulihütte ab Frühling 2016

Auf Frühjahr 2016 suchen wir eine Hüttenwartin, einen Hüttenwart zur Bewartung der Gaulihütte der Sektion Bern SAC.

Wir bieten Ihnen:
• Selbständige Führung einer SAC Hütte in einzigartig alpinem Gebiet im Oberhasli mit durchschnittlich 2300 Übernachtungen.
• Zeitgemässer Vertrag gemäss Reglement des Schweizerischen Alpenclub SAC.

Wir erwarten:
• Gute Kochkenntnisse und allenfalls Erfahrung im Führen eines Gastronomiebetriebes oder einer SAC Hütte.
• Abgeschlossener Hüttenwartskurs des SAC und „Schweizer Hütten“ oder Bereitschaft, diesen zu besuchen.
• Kontaktfreudigkeit und Gastgeberqualitäten.
• Unternehmerisches Handeln.
• Bergsteigerische Erfahrung.
• Technisches Verständnis für Haustechnikeinrichtungen.
• Mitgliedschaft im Schweizer Alpen Club, Sektion Bern SAC.

Die Bewartung der Hütte erfolgt jährlich von März – Mai und Ende Juni – September

Fühlen Sie sich angesprochen? Gerne gibt Ihnen der Hüttenverwalter Jürg Haeberli
(031 761 25 28) nähere Auskunft.


Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis 15. Juli 2015 an:

Jürg Haeberli
Hüttenverwalter SAC Bern
Brüggackerstrasse 39
3303 Jegenstorf

Oder per Mail.

15.06.2015

Herzliche Gratulation!

Wir gratulieren Toni Labhart zur Wahl als Ehrenmitglied des SAC. Er freut sich darauf, im SAC-Olymp mit seinen Vorbildern Gottlieb Studer, Albert Heim usw. endlich ins Gespräch zu kommen.

11.06.2015

Noch mehr Matterhorn...

Mittwoch, 24. Juni 2015 von 18.00 bis 20.00 Uhr findet in der Galerie Rigassi
Münstergasse 62, Bern die Vernissage der Ausstellung "Matterhorn - Der Mythos im Porträt" von Nenad Saljic statt.
Die Ausstellung dauert vom 25. Juni bis zum 8. August 2015.
Virtuelle Galerie

10.06.2015

Mitgliederverwaltung Sektion Bern SAC

Infolge Ferienabwesenheiten kann der Mitgliederdienst der Sektion Bern SAC bis am 3. August 2015 nur eingeschränkt betrieben werden.
Die Aufnahme von Neumitgliedern ist mit Verzögerung möglich. Emails werden nach Möglichkeit beantwortet.
Mitgliedschaften können auch direkt in jeder SAC-Hütte eröffnet werden und sind ab dem Eröffnungszeitpunkt gültig (Ausweis).
In dringenden Fällen bitte direkt mit der Geschäftsstelle SAC-CAS (Mitgliederverwaltung) über 031 370 18 18 Verbindung aufnehmen.

05.06.2015

Musikabend in der Gaulihütte

Am Samstag, 10. Juli lädt Susanne, die Hüttenwartin, zum Musikabend mit dem Solojodler Sämi Zumbrunn aus Interlaken in der Gaulihütte ein.
Anmeldung per E-Maill oder telefonisch 033 971 31 66.

03.06.2015

Exkursion der Fotogruppe findet nicht statt

Die Fotogruppe infomiert, dass die geplante Exkursion zum Thema "Wasser" vom 27. Juni auf unbestimmte Zeit verschoben werden muss. Der nächste Anlass ist somit am 7. Juli das traditionelle Bräteln. Jahresprogramm

29.05.2015

Abgesagt

Der Solidaritätsanlass für die Erdbebenopfer in Nepal vom alps und SAC am 2. Juni wurde abgesagt.

26.05.2015

Gipfelsturm, Theater im Schlachthaus

Der Jugendclub Schlachthaus Theater Bern zeigt mit "Gipfelsturm" einen Stückentwicklung über den Versuch auszubrechen, über das Aufsteigen und Abstürzen, über das Kämpfen und Scheitern über Höhenflashs und andere Limits am Berg und im Alltag. Premiere ist am Mittwoch, 27. Mai.
Link

26.05.2015

Aktion für Mitglieder von Skinfit

Mitglieder der Sektion Bern erhalten die Outdoorhose von Skinfit bis Ende Juni im Shop in Hünibach oder Online vergünstigt. Details in den Clubnachrichten, Seite 23.
Link.

19.05.2015

Solidaritäts- und Spendenanlass für die Erdbebenopfer von Nepal am 2. Juni 2015 in Bern

Viele SAC-Mitglieder fühlen sich eng mit Nepal verbunden - sei es als Expeditionsbergsteiger, Trekker, oder weil sie vor Ort ein Hilfsprojekt unterstützen. Um die Erdbebenopfer in den schwer zugänglichen Bergregionen Nepals zu unterstützen, organisiert das Alpine Museum gemeinsam mit dem SAC und weiteren Partnern am 2. Juni 2015 einen Solidaritäts- und Spendenanlass im Yehudi Menuhin Forum in Bern. Weitere Informationen.

19.05.2015

Interessante Website für Kletter-Interessierte

Die Kletterschule YOYO hat ihren Internetauftritt komplett überarbeitet und bietet neben
aktuellen Kursinformationen viel Wissenswertes rund um den Klettersport. Link.

11.05.2015

Neue Tourenberichte

Acht neue Skitourenberichte laden zum Träumen ein Link.

08.05.2015

Jubiläum Erstbesteigung Breithorn

Nicht nur das Matterhorn, nein auch das Breithorn feiert diese Jahr die Erstbesteigung vor 150 Jahren. Mit dabei war einer der Gründer der Sektion Bern SAC, Edmund von Fellenberg. Link.

08.05.2015

"Was uns fasziniert" - Photo Münsingen

Die Fotogruppe bewirbt sich auch dieses Jahr am nationalen Wettbewerb für Fotoklubs um den "Photo Münsingen Award". Ihr Beitrag und alle anderen sind vom 14. - 17. Mai im Schlossgut Münsingen ausgestellt. Infos

04.05.2015

Runder Tisch: Globalisierter Tourismus in den Alpen

Diskussion am 5. Mai, 19.00 Uhr im Kornhausforum zum Thema "Globalisierter Tourismus in den Alpen" anlässlich der Ausstellung "2000 Meter über dem Alltag - Hüttenbau im Hochgebirge. Eine Kooperation des Alpinen Museums und des ArchitekurForums Bern. Infos

04.05.2015

Lesefahrten im Blauen Bähnli zwischen Bern und Solothurn

Während der 37. Solothurner Literaturtage vom 15. – 17. Mai 2015 finden im Blauen Bähnli Lesungen statt. Unter anderem liesst Peter Krebs aus seine Buch BARFUSS MIT CERVELAT NACH ZERMATT, ein «Wander-ABC» mit kurioser Sammlung von Wissenswertem über das Gehen durch Helvetien. Programm

01.05.2015

Neuer Speedrekord in der Matterhorn Nordwand

Zum Auftakt der Saison am Matterhorn setzt der Urner Spitzenbergsteiger Dani Arnold einen neuen Meilenstein: Am 22. April durchklettert der Speed-Spezialist aus dem Mammut Pro Team die Schmid Route in der Matterhorn Nordwand in 1 Stunde und 46 Minuten. Damit unterbietet er den bisherigen Rekord von Ueli Steck aus dem Jahr 2009 um 10 Minuten.
Link.

29.04.2015

Erdbeben in Nepal

Am 25. April wurden in Nepal auch viele Bergsteigerträume zerstört. Aber in erster Linie haben viele Nepali ihre Liebsten und ihr Hab und Gut verloren. Wir helfen dem notleidenden Bergvolk am sinnvollsten mit einer Spende (Artikel im Guardian) .
Am 5. Mai führt die Glückskette einen nationalen Solidaritätstag durch Link.

17.04.2015

Und wieder mal: Matterhorn, 150 Jahre Erstbesteigung

Zum Jubiläum "150 Jahre Erstbesteigung Matterhorn" steht im Sommer 2015 am Gornergrat oberhalb Zermat eine Tribüne für rund 700 Zuschauer. Premiere der Uraufführung von «The Matterhorn Story» ist am Donnerstag, 9. Juli 2015. Ab diesem Datum bis zum Samstag, 29. August wird das Freilichttheater jeweils von Mittwoch bis Samstag um 19.30 Uhr sowie am Sonntagnachmittag um 14.00 Uhr aufgeführt. Der Vorverkauf startet im März 2015. Link



16.04.2015

Treff der Seniorinnen und Senioren vom 11. Mai

Entgegen der Angaben im Veranstaltungskalender der Clubnachrichten 1 - 2015 findet der Treff nicht im Clublokal statt, sondern wie im Jahresprogramm veröffentlicht auf dem Gurten.


07.04.2015

Ausstellung "2000 Meter über dem Alltag - Hüttenbau im Hochgebirge"

Das ArchitekturForum Bern entführt gemeinsam mit dem SAC und dem alps in den alpinen Raum. Vom 28.4. - 16.5.2015 stoppt die Wanderausstellung "2000 Meter über dem Alltag - Hüttenbau im Hochgebirge" im Kornhausforum Bern .
Die Ausstellung dokumentiert und reflektiert auf anschauliche Art die Geschichte des Schutzhüttenbaus in den Alpen. Anhand von Plänen, Bildern und Texten auf Französisch und Deutsch werden von den bescheidenen Schutzbauten der heldenhaften Pioniere des 19. Jahrhunderts bis hin zu den jüngsten Bauwerken Hütten gezeigt, welche ein starkes Zeichen in die Landschaft setzten und avantgardistische Technologien an extremen Lagen testen. Der geographische Schwerpunkt liegt bei den Hütten der Schweizer und Italienischen Alpen, mit Abstechern nach Österreich, Frankreich, Deutschland und Slowenien. Die Ausstellung in Bern wird mit einer Auswahl von historischen Modellen des Alpinen Museums und mit Rahmenveranstaltungen bereichert.
Das Buch zur Ausstellung: Luca Gibello, Hüttenbau im Hochgebirge, SAC Verlag
Weitere Infos

07.04.2015

Musikfestwoche Meiringen

Vom 3. - 11. Juli 2015 finden in Meiringen die Musikfestwochen statt. Zwei Hotels bieten Pauschalen mit Übernachtung, Nachtessen und Eintritten an. Weshalb nicht eine Hüttentour in die Gauli-, Windegg- oder Trifthütte mit einem Konzerterlebnis kombinieren?
Link

31.03.2015

50 Jahre Air-Glaciers: Offene Hangartore

In Lauterbrunnen findet anlässlich des 50-Jahre-Jubiläums der Air-Glaciers am 9. Mai 2015 ein Tag-der-offenen-Tür statt. Die Air-Glaciers lädt die Bevölkerung ein, einen Blick hinter die Hangartore zu werfen und die Basis und deren Einsatztätigkeiten kennen zu lernen.
Infos

26.03.2015

Die Trifthütte in der Zeitung

Im Oberland wurde über die Saisoneröffnung der Trifthütte unter den neuen Hüttenwarten Nicole und Turi berichtet. Wir wünschen den frischgebackenen Hüttenwarten eine tolle Skitourensaison! Link

23.03.2015

Touren für Kurzentschlossene

Es lohnt sich immer wieder, in den Touren für Kurzentschlossene zu stöbern. Es finden sich dort oft Trouvaillen, die längst ausgebucht sein müssten. Link.

05.03.2015

Feuerwerk und Wasser

Die Fotogruppe veranstaltet am Dienstag, 10. März, 19.30 Uhr im Clublokal eine technische Einführung zu den Themen Feuerwerk und Wasser fotografieren . Das theoretisch erlernte kann am 21. März und am 27. Juni auf Exkursionen geübt werden. Gäste sind herzlich willkommen! Jahresprogramm

16.02.2015

Dani Arnold - Der Grenzgänger

Am Donnerstag, 26.2., macht die LIve-Multimediashow von Explora mit Dani Arnold in Bern Halt. Er geht im Fels und Eis an sein Limit: Wilde Expeditionen, gefährliche Routen, Solo- und Speed-Klettern sind seine Spezialitäten. 3 Franken Ermässigung mit dem SAC-Ausweis. Link

13.02.2015

Clubnachrichten 1-2015

Die Clubnachrichten 1-2015 mit den interessanten Jahesberichten sind ab 17. Februar in den Briefkästen und auf dem Netz. Viel Spass beim Blättern und Lesen!

13.02.2015

Bildervortrag Namibia und Botswana

Am Dienstag, 24.2. um 19.30 Uhr zeigt Fred Nydegger, Präsident der Fotogruppe SAC Sektion Bern, im Clublokal einen Bildvortrag über seine abenteuerlichen Reisen auf den Pisten Namibias und Botswanas. Gäste sind herzlich willkommen.

09.02.2015

Banff Mountain Film Festival World Tour

Die Banff Mountain Film Festival World Tour macht am 19. März in Bern Halt. Der Ursprung liegt im kanadischen Banff, in dem jährlich die sogenannten "Outdoor-Oscars" vergeben werden. Ausgewählte Filme gehen im Anschluss auf Welttournee und kommen im Zuge dieser World Tour auch in die Schweiz: Tourdaten.

04.02.2015

Gesucht: Koordinator Hüttenwerker

Per 1.1.2015 hat unser Koordinator Hüttenwerker Daniel Hüppi den Posten des Hüttenchefs der Trifthütte übernommen und deshalb sein Amt als Koordinator abgegeben. Nun ist das Auswahlverfahren für einen neuen Hüttenwerkerkoordinator am Laufen und wir suchen dringend noch Interessenten.
Wäre dieser Job nicht ein Amt für dich? Es sind vorwiegend Koordinationsarbeiten. Die Hüttenkommission, welche 6 x pro Jahr tagt, ist zu besuchen. Listen und Vorlagen sind vorhanden, ein Einarbeiten ist selbstverständlich.
Kein riesiger Aufwand aber es braucht jemand der/die es macht.

Gerne nehme ich dein Engagement entgegen.

Daniel Hüppi
SAC Bern Hüttenwerker Koordinator a.i.
078 601 27 01

03.02.2015

Mit dem Yak unterwegs

alps, Donnerstag 5.2.2015, 19.00 Uhr. Es hat noch freie Plätze!
In den Himalaya mit allen Sinnen! Das Restaurant «las alps» kreiert an diesem Abend Speisen aus der Himalayaregion. Dazwischen berichten Claudia Schmid (BergFrau) und Hans Wettstein (Insight Reisen) von ihren vielfältigen Reisen.
Beide bieten seit Jahren Trekkingtouren und Expeditionen in Nepal, Tibet und Bhutan jenseits des Massentourismus an, bei denen lokale Projekte unterstützt werden. Weitere Infos.

24.12.2014

Freie Plätze Skitouren für Einsteiger und Leute mit wenig Skitourenerfahrung

In unserer Tourenwoche vom 28.1. – 1.2.2015 in Bivio gibt es noch freie Plätze. Nähere Infos und Anmeldung hier Link

22.12.2014

Expeditionsteam im Fernsehen

Am 23.12. 22.55 Uhr zeigt das Schweizer Fernsehen 2 eine Dokumentation über das Expeditionsteam des SAC. Mit dabei "unser" Nicolas Hojac.
Link

10.12.2014

Zum internationalen Tag der Berge

Die Berge rufen: «Pecha Kucha»
Was haben eine Hüttenwartin, ein Bahnhof Buffet-Wirt und ein Wildheuer gemeinsam? Sie alle betreiben innovative Projekte in den Bergen.
Pecha Kucha ist ein Format mit klaren Regeln: Die Vortragenden präsentieren 20 Bilder und jedes wird genau 20 Sekunden gezeigt. Es stehen also exakt 6 Minuten und 40 Sekunden zur Verfügung.
Donnerstag, 11. Dezember 2014, 19.00 Uhr, Eintritt CHF 10.–, ohne Anmeldung Link

04.12.2014

Jahresschlussfeier der Seniorinnen und Senioren

Anmeldungen für den vorweihnachtlichen Jahrestreff der Seniorinnen und Senioren nimmt bis am Mittwoch, 10. Dezember 2014 Margreth Schläppi entgegen. Clubnachrichten, Seite 20

04.12.2014

Recycling der SAC-Jubiläumsblachen

Statt die schönen Blachen vom SAC-Jubiläumsfest 2013 weg zu schmeissen, werden sie in einer einmaligen Aktion in Einkaufstaschen verarbeitet (Bilder). Jedes Exemplar wird ein Unikat sein. Die Tasche in der Grösse einer Papiereinkaufstasche verfügt über einen verstärkten Boden, die beiden Handschlaufen sind aus Bandschlingenmaterial und genug lang um sie auch über der Schulter zu tragen. Vom Verkaufspreis von 35 Franken pro Tasche gehen 10 Franken in die Sektionskasse.
Auf den ersten paar Taschen wird auf einer Seite das Jubiläums-Logo sichtbar sein. Bestellungen bitte per Mail an Yves Reidy senden. Sie werden nach Eingangszeitpunkt bearbeitet. Die bestellten Taschen können (nach Absprache) entweder in Bern abgeholt oder für 8 Franken verschickt werden.

28.11.2014

Das Skiwunder aus Afghanistan, Biwak#11 im alps

Skifahren in Afghanistan? Geht das? Und ob. Seit 2011 findet jährlich die Afghan Ski Challenge in Bamiyan statt. Endlich Good News aus Afghanistan oder eine moderne Weihnachtsgeschichte. Ab 20.12. bis 22.3.2015 im alps. Link

27.11.2014

Hauptversammlung

Nicht verpassen, am Mittwoch, 3. Dezember findet die HV der Sektion im Naturhistorischen Museum statt. Traktanden in den Clubnachrichten 4/2014, Seite 4 Clubnachrichten.
18.00 Uhr Orientierung der Neumitglieder
18.45 Uhr Apéro für alle Teilnehmer der HV
19.45 Eröffnung der HV

27.11.2014

Dinnieren zwischen Siebenschläfern, Blaumeisen und Steinböcken

Im Naturhistorischen Museum Bern findet das dinnieren "Zwischen den Gängen" nach dem grossen Erfolg vom Vorjahr zum 2. Mal statt. Die Käse- und Fleischproduzenten Jumi werden inmitten der historischen Dioramen eine urwüchsige Käse- und Fleisch-Landschaft aufbauen.
Infos und Reservation.

13.11.2014

Tourenprogramm 2015

Das Tourenprogramm 2015 ist online und im Briefkasten. Bitte beachtet, anmelden könnt ihr euch sowohl online, per E-Mail wie auch telefonisch erst ab 23. November. Also vorerst studieren und später anmelden.

12.11.2014

Kalender Berner Bergwelt 2015

Melanie Weber aus Steffisburg entführt 2015 jeden Monat in die imposante Berner Bergwelt. Ihre Kalender sind ab sofort erhältlich im Online-Buchhandel oder zu bestellen unter Angabe der ISBN-Nr. in jeder Buchhandlung.
Tischkalender A5: ISBN 978-3-660-55919-4, Fr. 30.-
Wandkalender A4: ISBN 978-3-660-55918-7, Fr. 30.-
Wandkalender A3: ISBN 978-3-660-55917-0, Fr. 45.-
Anschauen unter Link.
Wer zuerst seine Adresse mit dem Vermerk "Kalender" an die Redaktion sendet, der gewinnt einen Kalender A4. Viel Glück!

12.11.2014

Rabattaktion für Mitglieder bei Stöckli Outdoor Sports

Profitiert von der Rabattaktion, welche Stöckli Outdoor Sports in Ittigen den Mitgliedern der Sektion Bern anbietet. Bitte den Coupon ausdrucken oder die aktuelle CN mit dem Inserate auf Seite 11 mitnehmen und im Laden abgeben. Den Mitgliederausweis nicht vergessen
Übrigens: mit jedem Kauf bei Stöckli Outdoor Sports fliesst ein Teil des Umsatzes in die Kasse der JO.

09.11.2014

Neue Tourenberichte

Neun neue Tourenberichte der JO, Aktiven, Seniorinnen und Senioren sowie der Veteranen sind aufgeschaltet. Tourenberichte

08.11.2014

Ziegenleder versus Gore-Tex

Das Bernische Historische Museum zeigt vom 3. April 2014 bis 11. Januar 2015 die
Ausstellung «Die Pfahlbauer – Am Wasser und über die Alpen». Ein Highlight der Ausstellung sind die archäologischen Gletscherfunde vom Schnidejoch – Fragmente der Ausrüstung eines jungsteinzeitlichen Jägers –, die erstmals öffentlich gezeigt werden. Diese Kleidungsreste beweisen, dass bereits vor 5000 Jahren Menschen im Hochgebirge unterwegs waren – mit weitaus primitiverer Ausrüstung, als wir sie in Zeiten des Gore-Tex kennen. Wirklich? Infos

07.11.2014

"SRF bi de Lüt": Neue Hüttengeschichten

"SRF bi de Lüt" taucht erneut in den arbeitsintensiven Alltag der Hüttenwartinnen und Hüttenwarte ein. Am 14. November 2014 startet die vierte Staffel der beliebten Hüttengeschichten. Diesmal ist das Fernsehen zu Gast in der Mönchsjochhütte im Wallis, in der Saoseo-Hütte im Puschlav und in der Suls-Lobhornhütte im Kanton Bern. Die Sendungen werden auf SRF 1 jeweils am Freitag um 20.05 ausgestrahlt.

06.11.2014

Die besten Outdoorfilme des Jahres

Anlässlich der European Outdoor Film Tour in die Schweiz werden insgesamt 9 Dokumentationen mit einer Gesamtlaufzeit von 120 Minuten gezeigt.
Die Sportarten und Geschichten sind ganz unterschiedlich - allen gleich ist die Leidenschaft, mit der sie ihren Traum leben. Trailer
Biel, Apollo Kino, 27. Nov. 2014, 20:00
Bern, National Bern - Theatersaal, 30. Nov. 2014, 16:00 & 20:00
Thun, Burgsaal Thun, 02. Dez. 2014, 20:00

06.11.2014

68. Jahrestag des Dakota-Absturzes

Am 19. November 2014 (19.30 Uhr), dem 68. Jahrestag des Absturzes der US Air Force DAKOTA-Maschine auf dem Gauligletscher, findet (NEU) im alps (Helvetiaplatz 4, Bern) ein Anlass mit dem Historiker Roger Cornioley statt. Mehr dazu in den Clubnachrichten 3/2014.

05.11.2014

alps: Biwak#10, Bündnerfleisch

Biwak#10 tischt das kulinarische Kulturgut aus dem Kanton Graubünden auf. Produzenten lassen sich über die Schulter blicken, traditionelle Herstellungsweise trifft auf industrielle Produktion. Bündnerfleisch gibt’s auch auf dem Teller – nebenan im Museumsrestaurant «las alps». Bun appetit!
20. September bis 7. Dezember 2014, Info

05.11.2014

Facebook: Wir suchen den 200. Freund

Die Sektion Bern SAC hat auf Facebook 199 Freunde! Besucht uns und hebt den Daumen in die Höhe.

24.10.2014

«Die Tonbänder des Erhard Loretan» im alps

Anlässlich einer öffentlichen Veranstaltung übergeben die Angehörigen Erhard Loretans dessen wertvollen Nachlass dem Alpinen Museum der Schweiz. Der Bergsteiger Erhard Loretan (1959-2011) hinterlässt der Öffentlichkeit einen Fundus an persönlichen Dokumenten, Fotografien, Filmen, Tonbändern und Ausrüstungsgegenständen.

Freitag, 24. Oktober 2014, 19:00 Uhr, Alpines Museum der Schweiz, Helvetiaplatz 4, Bern
Weitere Infos.

17.10.2014

Jahresschlussfeier der Seniorinnen und Senioren

Die diesjährige Jahresschlussfeier der Seniorinnen und Senioren findet entgegen früheren Ankündigungen am 14. Dezember 2014 statt (nicht am 7. Dez.). Der Anmeldetalon wird in den nächsten Clubnachrichten vom 12. November veröffentlicht.

16.10.2014

9. Reel Rock Film Tour

Die besten Kletter- und Bergsteigerfilme am 17. Oktober in Bern.
Die Gründer der REEL ROCK Film Tour haben sich tief in die Vergangenheit und die Archive des Yosemite Valley gegraben und bringen mit VALLEY UPRISING einen Film auf die grosse Leinwand, der Geschichtsstunde und Kletterhymne in einem ist.
Climbs, Drugs & Rock 'n' Roll! Tickets.

15.10.2014

Die Sektion Bern SAC sucht einen Koordinator Hüttenwerker

Per 1. Januar 2015 wird Daniel Hüppi neuer Hüttenchef der Trifthütte und somit muss die Funktion des Koordinators Hüttenwerker neu besetzt werden.
Die "Hüttenwerker" leisten zugunsten der Hütten der Sektion Bern geeignete Arbeiten bei Unterhalts-, Reparatur- und Neubauprojekten sowie beim Bau und Unterhalt der Hüttenzugänge.
Der Koordinator Hüttenwerker rekrutiert die erforderlichen Leute für diese Einsätze in Absprache mit den Hüttenwarten und den Hüttenchefs. Dabei handelt es sich vorwiegend um administrative Arbeiten die von zu Hause am Computer erledigt werden können.
Anmeldung und Auskünfte beim Koordinator Hüttenwerker
Daniel Hüppi, Fischerweg 21, 3012 Bern
078 601 27 01, Mail

25.09.2014

Die Sektion Bern SAC sucht eine Umweltbeauftragte / einen Umweltbeauftragten

Die Sektion Bern SAC sucht eine Umweltbeauftragte / einen Umweltbeauftragten als Vorsitzende /Vorsitzender der Umweltkommission.
Die oder der Umweltschutzbeauftragte leistet zusammen mit der UKo mit konkreten und pragmatischen Schritten einen Beitrag zu einem umweltverträglichen Alpinismus. Sie oder er ist Mitglied des Vorstands der Sektion Bern SAC.
Die Umweltkommission (UKo) hat sich in den letzten Jahren u.a. mit Themen wie Zertifizierung der Trifthütte mit dem EU-Ecolabel, CO2-armes Hüttenessen sowie Verhalten gegenüber Herdenschutzhunden und Mutterkühen befasst. Sie hat Umweltaktionen am Fuss der Hollandia- und Gspaltenhornhütte organisiert und arbeitet derzeit mit einer Vertreterin im Gspaltenhorn-Umbauprojekt mit. Die UKo ist mit je einer Person in der Hüttenkommission, im leitenden Ausschuss der Tourenkommission und mit dem UKo-Vorsitzenden im Vorstand der Sektion Bern SAC vertreten.
Interessenten kennen die Bedürfnisse der Natur wie auch der Alpinisten. Sie haben Verhandlungsgeschick, Erfahrung in der Kommunikation und im Umsetzen von Projekten. Das Engagement ist ehrenamtlich und bildet eine Plattform für vielseitige Kontakte und Entfaltungsmöglichkeiten.
Bewerbungen sind bis Ende November 2014 an Artur Naue, Jurastrasse, 3063 Ittigen, Mail. 079 724 1145 zu richten.

17.09.2014

Foto-Ausstellung in der Jurte: Was die Mongolei und die Schweiz gemeinsam haben

18. September bis zum 25. Oktober 2014 in einer mongolischen Jurte im Garten des Naturhistorischen Museums Bern

In imposanten Bildern werden Natur und Kultur der beiden Länder gegenübergestellt. Etwa die beiden höchsten Berggipfel, der Khuitengipfel (4374 m) und die Dufourspitze (4634 m). Wie in der Schweiz bedecken auch in der Mongolei Berge einen Drittel der Landesfläche. Infos.

06.08.2014

Neue Hüttengeschichten im Fernsehen SRF

Auch dieses Jahr wurden Hüttenwarte mit der Kamera begleitet. Das Team von SRF bi de Lüt war in der Rifugio Saoseo, der Lobhornhütte un der Mönchjochhütte zu Besuch. Die Sendungen werden ab 14. November, jeweils am Frietagabend ab 20.05 auf SRF 1 ausgestrahlt.

05.08.2014

Berner JO-ler im Expeditionsteam des SAC!

Der SAC startete im Winter 2013/14 zum zweiten Mal den Lehrgang für das SAC-Expeditionsteam. Nicolas Hojac, Mitglied der Sektion Bern SAC, hat es nach einer dreistufigen Selektion ins SAC-Expeditionsteam 2014-2016 geschafft. Herzliche Gratulation!
Link

05.08.2014

Bächli Bern wird umgebaut

Die Bächli Bergsport Filiale in Bern am Waldhöheweg 1 wird sich einer «Frischzellenkur» in Form eines Ladenumbaus unterziehen. Ab dem 15. August dient die Outlet-Filiale in Belp als vorübergehender Standort, bis die Umbaumassnahmen abgeschlossen sind. Geplant ist, die Filiale in Bern ab Ende Oktober 2014 wieder zu öffnen. Der genaue Termin wird am 22. September HIER bekanntgegeben.

05.08.2014

"Berge im Kopf" im Schweizer Fernsehen SRF

Am Freitag, 8. August 2014, 22:20 Uhr, SRF 1 läuft der Dokufilm "Berge im Kopf".
Vier Bergsteiger suchen Routen, Kristalle und immer wieder die Freiheit. Doch auch die hat ihre Grenzen. Auf der Suche nach der richtigen Entscheidung stellt sich immer wieder die Frage: Was gebe ich für die Verwirklichung meiner Träume und Ziele auf, welche Risiken gehe ich dafür ein? Link.

05.08.2014

Bergfahrt - «Geschichten aus dem Basislager» im alps

Donnerstag 4. September 2014, 19.00 Uhr
«Bergfahrt» von Ludwig Hohl, gelesen von den Bündnern Gian Rupf und Réne Schnotz

Zwei junge Männer gehen gemeinsam auf eine Expedition, der eine entschlossen, der andere ein Mitgänger. Unterwegs geraten Sie in einen heftigen Schneesturm. Wie gehen die zwei sehr unterschiedlichen Charaktere, mit der lebensbedrohlichen Situation um? Im Klassiker von Ludwig Hohl geht es um Freundschaft, Freiheit, Mut und Leben und Tod.

Kosten inklusive 3-Gang Nachtessen (excl. Getränke): CHF 65.-
Reservation notwendig Link.

05.08.2014

«Zweierseilschaft» mit Hansruedi von Gunten im alps - nächsten Samstag

Samstag, 20. September 2014, 15.00 – 16.00 Uhr im Alpinen Museum Bern.

1956 standen Hansruedi von Gunten und Dölf Reist als erst dritte Seilschaft auf dem Mount Everest. 2013 bestieg Simon Anthamatten mit zwei Bergsteigerkollegen als Erster den Kunyang Chhish East. Hansruedi von Gunten und Simon Anthamatten sprechen in einem Rundgang durch die Ausstellung „Himalaya Report“ über die Entwicklung im Extrembergsteigen, ihre Erfahrungen und Motive und ihren Umgang mit den Medien. Link.

05.08.2014

Kino-Sommer in der Gaulihütte

Am kommenden Wochenende startet die Gaulihütte in die neue Saison. Susanne hat sich auch dieses Jahr wieder etwas Spezielles einfallen lassen. Kino-Sommer in der Gaulihütte - unter diesem Motto verwandelt sich im Verlauf der Saison die Gaststube mehrmals nach dem Abendessen in einen einfachen aber gemütlichen Kinosaal.
Programm:
Freitag, 11. Juli, SMS from Shangri-La
Freitag, 15. August, Drama am Gauligletscher und die Live Wochenschau
Samstag, 6. September, Bienvenue chez les Sch'tis
Programm

05.08.2014

Filmvortrag in der Gaulihütte

Am 19. September werden Nicole Müller und Artur Naue einen Filmvortrag über ihre Reise nach Südamerika in der Gaulihütte halten. Es würde uns freuen, ein paar Sektionsmitglieder bei uns begrüssen zu dürfen! Gruss Susanne

18.07.2014

Erkundungsbohrungen im Triftsee

Die KWO, Kraftwerke Oberhasli AG, prüft zurzeit die Möglichkeit einer Staumauer
beim Triftsee. Es werden Erkundungsbohrungen durchgeführt, um den Felsverlauf
am Seegrund zu untersuchen.
Zwischen Juli und Oktober 2014 ist auf Grund von Erkundungsbohrungen im Triftsee mit vermehrtem Lärm durch Bohrungen sowie Heilkopterflügen zu rechnen. Wir bitten Sie um Entschuldigung für die Ruhestörung und wünschen Ihnen umso mehr ein unvergessliches und atemberaubendes Brückenabenteuer!
(Info von KWO, Innertkirchen zur Verfügung gestellt.)

28.06.2014

Störung bei der Online-Anmeldung für Touren

Bei der Online-Anmeldung für Touren kam es Anfangs Juni für knapp 3 Wochen zu einer Störung. Die in diesem Zeitraum per Klick abgesendeten Anmeldungen von Teilnehmerinnen und Teilnehmern gingen beim zuständigen Tourenleiter nicht ein und es wurde auch keine Fehlermeldung angezeigt. Dies, obwohl die Angemeldeten eine Eingangsbestätigung erhielten. Es dauerte somit einige Zeit, bis wir die Störung überhaupt bemerkt haben. Danach wurde sie dann umgehend behoben - aber leider liessen sich die eingegangenen Anmeldungen nicht rekonstruieren. Wir bitten alle Teilnehmer, welche sich in dieser Zeit für eine Tour angemeldet haben und nicht teilnehmen konnten oder können werden um Entschuldigung. Wer sich für eine später stattfindende Tour angemeldet hat und keine Bestätigung erhalten hat, soll bitte mit dem Tourenleiter Kontakt aufnehmen.
Noch stehen viele spannende Touren auf dem Programm und wir freuen uns, wenn ihr euch wieder anmeldet. Tourenprogramm

28.06.2014

Statutenrevision 2014

Wie in den Clubnachrichten 2/2014 erwähnt, findet ihr den Vorschlag des Vorstands zur Revision der Statuten der Sektion Bern SAC auf der Website. Über die Revision wird an der Sektionsversammlung vom 3. September 2014 abgestimmt.
Link.

19.06.2014

alps. Biwak #09 Eugenie Goldstern. Die Sammlerin und ihre Sammlung

Biwak#09 im Alpinen Museum ist dem Leben und der Forschung der Sammlerin Eugenie Goldstern gewidmet. Die Ausstellung zeigt die von ihr in der Schweiz gesammelten Spielzeugtiere, Haushaltsgeräte und kunsthandwerklichen Gegenstände und gewährt Einblick in die materielle Kultur der Alpen.
Vom 21.6. bis 7.9.2014
Infos

10.06.2014

Auf Frühjahr 2015 suchen wir: Hüttenwart / -in zur Bewartung der Trifthütte

Auf Frühjahr 2015 suchen wir:
Hüttenwart / -in zur Bewartung der Trifthütte, Sustengebiet, der Sektion Bern SAC.
Wir bieten Ihnen:
· Selbständige Führung einer SAC Hütte in einzigartig alpinem Gebiet im Oberhasli
mit durchschnittlich 1900 Übernachtungen.
· Zeitgemässer Vertrag gemäss Reglement des Schweizerischen Alpenclub SAC
Wir erwarten:
· Gute Kochkenntnisse und allenfalls Erfahrung im Führen eines Gastronomiebetriebes oder SAC Hütte.
· Abgeschlossener Hüttenwartskurs des SAC und „Schweizer Hütten“ oder Zugeständnis, diesen zu besuchen.
· Kontaktfreudigkeit und zuvorkommendes Benehmen gegenüber den Gästen.
· Unternehmerisches Handeln.
· Bergsteigerische Erfahrung.
· Technisches Verständnis für Haustechnikeinrichtungen.
· Mitgliedschaft im Schweizer Alpen Club, Sektion Bern SAC.
Die Bewartung der Hütte erfolgt jährlich von März – Mai und Ende Juni – September.
Fühlen Sie sich angesprochen? Gerne gibt Ihnen der Hüttenverwalter Jean-Pierre Lorétan (031 911 97 02) nähere Auskunft.
Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:
Sektion Bern SAC
Postfach 606
3000 Bern 7
Oder:
hv-sacbern@bluewin.ch

10.06.2014

Rabattaktion für Sektionsmitglieder bei Stöckli Outdoor Sport

Bei Stöckli Outdoor Sports in Ittigen erhalten Sektionsmitglieder bis am 11. Juni Rabatte. Einfach das Inserat aus den Clubnachrichten Seite 30 mitbringen.
Stöckli Outdoor Sports spendet ausserdem das ganze Jahr über 2% des Umsatzes der Sektionsmitglieder an unsere JO. Also bitte bei jedem Einkauf den SAC-Ausweis vorweisen. Link

27.05.2014

Lesung mit Franz Hohler im alps

Franz Hohler ist ein ausdauernder Wanderer und passionierter Bergsteiger. In seinem neusten Buch führt er die Leserinnen und Leser «Immer höher» – von einem Gipfel wenige hundert Meter über Meer bis auf etliche Vier- und einen Fünftausender.
Eintritt CHF 12.- (Keine Reservation nötig)
In der Reihe «BücherBerge», Alpines Museum Bern, Donnerstag, 12. Juni 2014, 18.30 Uhr

26.05.2014

Orientierung für Neumitglieder beginnt um 18.30 Uhr

Die Orientierung für Neumitglieder anlässlich der Sektionsversammlung vom 4. Juni im Rest. Schmiedstube beginnt wie in der Einladung erwähnt um 18.30 Uhr, nicht wie in den Clubnachrichten irrtümlich publiziert um 19.00 Uhr.

21.05.2014

alps: Aus Paten und Freunden werden Gönner

Am 15. Mai 2014 fand im Alpinen Museum der Schweiz (alps) die letzte Jahresversammlung der Vereinigung „Freunde des Alpinen Museums“ statt. Diese Vereinigung wurde 1996 als Rettungsanker des damals vom Untergang bedrohten Alpinen Museums ins Leben gerufen.
Neben der Unterstützung durch die „Freunde des Alpinen Museums“ hat das Museum selber grosse Anstrengungen unternommen weitere finanzielle Quellen für den Fortbestand zu generieren. Daraus ist die Idee der Gipfelpatentschaft entstanden, aus welcher ebenfalls substantielle finanzielle Mittel resultierten.
Seit einiger Zeit wurden Gespräche zwischen den zwei Unterstützungs-Vereinigungen geführt mit dem Ziel diese Aktivitäten zu harmonisieren und in einem Gefäss unterzubringen. Der aufgelöste „Freundeskreis“ und die ehemalige „Patenschaft“ haben sich nun in einer neuen, gemeinsamen „Gönnerschaft“ zusammengeschlossen, die Jahr für Jahr erneuert werden kann.
Link.

20.05.2014

Buchvernissage «Quer durch die Julischen Alpen» im Alpinen Museum

«Quer durch die Julischen Alpen»
Donnerstag, 22. Mai 2014, 18.30 Uhr
Die Berge der Julischen Alpen, die Slowenien und Italien verbinden, präsentieren sich schroff und einsam, lieblich und gastfreundlich, steil und farbenreich. Das Buch ist eine Einladung, die Region in ihrer ganzen landschaftlichen und kulturellen Vielfalt und ihren atemberaubend schönen Zielen zu entdecken. Die Buchvernissage findet in Anwesenheit der Autoren Bernhard Herold und Dagmar Kopše statt.
Freier Eintritt Link

16.05.2014

Einladung der Konzert Theater Bern

Die Konzert Theater Bern lädt die Mitglieder der Sektion Bern SAC an die Internationalen Gastspiele ll anlässlich der Tanzplattform Bern ein. Die Tanzveranstaltung findet am Freitag, 23. Mai, 19.30 Uhr in der Vidmar 1 statt.
Gegen Vorweisung des Mitgliederausweises erhältst du bei Bern Billett 2 Freikarten. Die Platzzahl ist beschränkt.
Link.

16.05.2014

14 neue Tourenberichte

Ab sofort sind 14 neue Tourenberichte von Junioren, Aktiven, Seniorinnen und Senioren bis zu den Veteranen nachzulesen. Von der Wanderung bis zum Lawinenkundekurs, die Tourenberichte zeigen die Vielfalt des Angebots unserer Sektion Bern SAC.
Link.

14.05.2014

Jung und Alt erfinden Geschichten im Alpinen Museum

Samstag, 17. Mai 2014, 14.00 – 16.00 Uhr
Das Alpine Museum bietet einen Nachmittag in der Ausstellung «Himalaya Report», bei dem Jung und Alt Geschichten über das Extrembergsteigen erfinden können. Der Anlass ist ein Projekt aus der Reihe «GIM. Generationen im Museum» von Migros Kulturprozent zur Förderung von Begegnungen unterschiedlicher Generationen in Museen.
Anmeldung unter: lucia.reinert@alpinesmuseum.ch oder 031 350 04 49 Link

07.05.2014

Smartphone-Version www.sac-bern.ch

Die für Smartphones angepasste Version unserer Website ist aufgeschaltet. Ab sofort ist somit das Surfen auf www.sac-bern.ch unterwegs ein echtes Vergnügen. Viel Spass!

28.04.2014

Ausstellung

Das Naturmuseum Olten präsentiert vom 3. Mai bis 19. Oktober 2014 die Ausstellung »Kunstwerk Alpen« mit Bildern von Bernhard Edmaier.
Bernhard Edmaier macht die Alpen zum Kunstprojekt. Seine grossformatigen Bilder, meistens aus der Luft aufgenommen, fokussieren den Blick des Betrachters auf Strukturen von besonderer Ästhetik und erzählen gleichzeitig über das Werden und Vergehen der Alpen.
Infos

28.04.2014

Touren von Werner Kuhn

Leider muss Werner Kuhn folgende Touren aus gesundheitlichen Gründen absagen:

- 28./29. Juni: Architekturwanderung Schanfigg
- 7.-12. Juli: Bergamasker Alpen
- 17. August: Reeti

Folgende seiner Touren finden jedoch statt:

- 18. Mai: Am Südrand der Ajoie
- 10. August: Gufelstock
- 18./19. Oktober: Tour de Moron

Interessenten können sich für diese Touren anmelden, am besten elektronisch auf der Homepage unserer Sektion!

22.04.2014

«Pionnier du K2». Une soirée avec Charlie Buffet, Paris

Mercredi, 28 mai 2014, 19h00
Aucune montagne n'a fait autant de victimes parmi les alpinistes, dont seuls 302 ont atteint le sommet. Jules Jacot-Guillarmod s'y essaya déjà en 1902 et en 1905. Le journaliste, écrivain et auteur de films documentaires Charlie Buffet a rassemblé des photos et des illustrations exceptionnelles d'expéditions au K2 dans son livre «Pionnier du K2». Le Musée Alpin consacre une soirée à Charlie Buffet et à son livre.
La manifestation se tiendra en français. Link

22.04.2014

Die Alpen aus der Sicht junger Forschender

Phil.Alp Tagung
Donnerstag, 5. Juni und Freitag, 6. Juni 2014
2014 ist das Alpine Museum Gastgeberin des alle zwei Jahre stattfindenden Phil.Alp - Wissenschaftstreffens der Akademien der Wissenschaften. Die Referate aus natur- und geisteswissenschaftlichen Disziplinen widerspiegeln die breite Palette aktueller wissenschaftlicher Beschäftigung mit dem Alpenraum. Nicht verpassen: Im Science Slam «Slammed Mountains» treten die Forschenden am Donnerstagabend mit ihren Projekten gegeneinander an.
Die Veranstaltung ist öffentlich. Link

22.04.2014

Neue Ausstellung im Alpinen Museum

Himalaya Report. Bergsteigen im Medienzeitalter
25. April 2014 bis 26. Juli 2015
Bergsteiger besteigen Berge und berichten darüber. Sie schreiben Bücher, machen Fotos, drehen Filme, halten Vorträge, bloggen, twittern und
liken. «Himalaya Report» zeigt, wie diese Entwicklung begonnen hat und wo sie heute steht. Link

22.04.2014

Öffentliche Führung durch die Ausstellung «Himalaya Report»

Sonntag, 4. Mai 2014, 11.00 – 12.00 Uhr
Die Führung stellt die Geschichte der medialen Berichterstattung der Bergsteiger im Medienzeitalter ins Zentrum. Der Rundgang durch die Ausstellung beginnt mit der K2 Expedition des Neuenburger Arztes und Bergsteigers Jules Jacot Guillarmod, der bereits 1902 in der Zeitung «Suisse Libéral» Artikel veröffentlichte und endet bei der multimedialen Berichterstattung aktueller Profialpinisten. Link

26.03.2014

Einladung Buchvernissage Stiftung für Alpine Forschung SSAF

Am Freitag, 11. April 2014 wird ab 18.00 im Schweizerischen Alpinen Museum ALPS die Vernissage des 75-Jahr-Jubiläumsbuchs der Stiftung für Alpine Forschung SSAF durchgeführt.
Die SSAF ist 1939 von prominenten Mitgliedern des SAC gegründet worden um – in Ergänzung zur damals rein national ausgerichteten alpinistisch-wissenschaftlichen Tätigkeit des SAC – die alpinistisch-wissenschaftlichen Aktivitäten in den Bergen der Welt zu fördern (anfangs nannte sich die SSAF deshalb auch Stiftung für ausseralpine Forschungen).
Bekannt wurde die Schweizerische Stiftung für Alpine Forschung durch ihre Himalayaexpeditionen, vor allem mit der Zweit- und Drittbesteigung des Mt. Everest 1956 und der Erstbesteigung des Lhotse. Die Jubiläumsschrift Schweizerische Stiftung für Alpine Forschung 1939–2014 versammelt Beiträge zu aktuellen Forschungsfragen im alpinen Raum. Dazu gehören u. a. eine Untersuchung über Gletscher- und Klimaschwankungen, ein Essay zur «Alpine[n] Biodiversität im Zweifrontenkampf» und ein Einblick in die Geschichte der Höhenmedizin.
Wir laden Sie ein, mit uns diese Buchvernissage zu feiern:
11. April 2014 um 18.00 Uhr, Alpines Museum der Schweiz
Etienne Gross, Stiftungsratspräsident
Link.

26.03.2014

Sekretärin / Sektretär

Die Sektion Bern SAC sucht ab sofort oder nach Vereinbarung eine Nachfolgerin / einen Nachfolger für die zurückgetretene Sekretärin des Vorstandes.

Funktion
Als Mitglied des Vorstands verfasst das Sekretariat Kurzprotokoll, Anwe-senheitskontrolle und Pendenzenliste der acht Mal pro Jahr stattfindenden Vorstandssitzungen. Mit der Protokollführerin der Mitgliederversammlungen ist eine gegenseitige Stellvertretung gewährleistet. Zudem bieten sich auch Möglichkeiten zur Mitarbeit in Projektgruppen.

Anforderungen
Gute Kenntnis der deutschen Sprache und der üblichen elektronischen Schreib- und Kommunikationsmittel sowie ein Flair für administrative Belange.

Zeitaufwand
Neben den Vorstandssitzungen finden vier Mal pro Jahr Mitgliederversammlungen statt. Die Teilnahme ist erwünscht, aber nicht zwingend, ausser im Falle der Stellvertretung.

Interessierte
Die ehrenamtliche Mitarbeit im Vorstand der Sektion Bern SAC ist eine faszinierende Erfahrung. Die dynamische Gruppe von zwölf motivierten Vorstandsmitgliedern freut sich auf Deine Mitarbeit.

Wir freuen uns über jede Kontaktaufnahme bei unserer Präsidentin, Sarah Galatioto. Link.

17.03.2014

Alps

Helvetia Club, die Ausstellung im Alpinen Museum über die Schweiz, die Berge und den SAC, dauert noch bis am 30. März. Wer sie noch nicht gesehen hat, dem bietet sich als noch ein paar Tage Gelegenheit dazu.

17.03.2014

Museumsnacht Bern

Steinmannli beim Alpinen Museum in der Museumsnacht vom Freitag, 21. März.
Sie zieren Wanderwege, Aussichtspunkte und Ufer von Bergbächen - Skulpturen aus Stein, besser bekannt als Steinmannli. Wie viele solche Steinmannli lassen sich in einer Nacht bauen? Wer baut das höchste und wer das originellste? Es sind alle herzlich eingeladen zum gemeinsamen "Skulpturen-Bauen" auf dem Helvetiaplatz.

16.03.2014

Tour-Verschiebung Vanil Noir

Die Tour auf den Vanil Noir (Leitung Martin Gerber) wird auf den Pfingstmontag, den 9. Juni 2014 vorverschoben (ursprüngl. Datum 13.9.2014)!

13.03.2014

Banff Mountain Film Festival World Tour

Am Fr, 21.03.2014 macht die Banff Mountain Film Festival World Tour Halt in Bern. Im Hotel Jardin werden ab 20:00 Uhr die stärksten Filme dabei sein, die im Herbst 2013 auf dem Banff Mountain Film Festival in Kanada gelaufen sind.
Acht Filme mit bewegenden Protagonisten, gewaltigen Naturaufnahmen und
inspirierenden Geschichten. Darunter Mountainbiken im Steinernen Meer, Klettern in der Sierra Nevada oder das Portrait über die unglaubliche Elizabeth Hawley, die seit über 40 Jahren in Kathmandu lebt und jede Himalaya Expedition in ihren Büchern festhält! Trailer

27.02.2014

Aktualisierung des SAC-Führers Alpine Touren Jungfrau Region

Für den 2010 erschienenen SAC-Führer "Alpine Touren Jungfrau Region" von Karl Hausmann sind erstmals Aktualisierungen als pdf erhältlich. Link.

26.02.2014

Live-Reportage mit Evelyne Binsack

Die brandneue Live-Reportage “ÜberLebensWille” mit Evelyne Binsack ist auf Tournee.
• Freitag 14.3.2014, 19.30 Uhr, Münsingen Schlossgut
• Montag 17.3.2014, 19.30 Uhr, Bern Hotel Jardin
• Dienstag 18.3.2014, 19.30 Uhr, Bern Hotel Jardin
Weitere Tourneedaten und Infos: Link.

20.02.2014

Ausstellung «Tierra incógnita» im alps verlängert

Die aktuelle Biwak-Ausstellung «Tierra incógnita. Robert Helblings Kartenschatz
aus Argentinien» wird bis 8. Juni verlängert. Die Ausstellung präsentiert bisher
unbekanntes Karten- und Fotomaterial des Schweizer Vermessungspioniers Robert Helbling aus den 1910er-Jahren. Helbling vermass von 1909 bis 1912 in den
chilenisch-argentinischen Anden grosse, bis dahin unbekannte Gletschergebiete.
Seine Methode der Stereophotogrammetrie revolutionierte auch die Methoden der
Schweizer Landestopografie. Die Ausstellung erzählt Helblings Geschichte mit
Originaldokumenten und animierten Fotofilmen, u.a. Bildern in 3D.
Zusätzlich veranstaltet das Alpine Museum am 4. März eine «Noche Argentina» mit Erlebnisberichten von Sandra Greulich und Sacha Wettstein, die Aconcagua aktuell kartografieren, mit Samuel Nussbaumer, der am argentinischen Plomogletscher Klimaschwankungen studiert, und mit Roman Lindegger, der wie ein Gaucho zu Pferd durch die Anden streifte.

20.02.2014

Titelbild für das Jahresprogramm 2015 gesucht

Die Fotogruppe organisiert dafür einen Fotowettbewerb. Einsendeschluss ist am 15. Mai 2014. Also,auf die nächsten Touren den Fotoapparat in den Rucksack packen. Ein Warengutschein im Betrag von 100 Franken von Eiselin Sport wartet auf den Gewinner! Teilnahmebedingungen

20.02.2014

Die Sektion Bern SAC sucht eine Sekretärin/Aktuarin / einen Sekretär/Aktuar

Wir suchen für die Protokollierung der Vorstandssitzungen und die Archivierung der Sektionsunterlagen eine schreibgewandte Person mit guten Kenntnissen der elektronischen Schreib- und Kommunikationsmittel. Weitere Angaben s. CN 1/14, Seite 32 Link

06.02.2014

Neue Tourenberichte

Drei neue Tourenberichte über eine Ausbildungswoche, eine Klettertour und die Neujahrstour sind aufgeschaltet. Link

03.02.2014

Neu im Kino: "Berge im Kopf"

Vier Bergsteiger finden Routen, Kristalle und ihre Grenzen, doch nicht alle Antworten zu Risiko, Freiheit und ihrem Platz im Tal.
Das Hochgebirge ist Fluchtort wie Heimat für Bergsteiger aus vier Generationen. «Berge im Kopf» bringt uns ihre Passion und die damit verbundenen Fragen nahe.
Ab 13.2. in den Kinos, Vorpremiere in Bern am 12.2., Reservation per Internet.
Link

09.01.2014

Bergfahrt 2014 – Begegnung mit Alpiner Literatur

Alpine Literatur hautnah am Samstag, 10. Mai 2014 in Amden/SG, 10–17 Uhr.
Franz Hohler eröffnet die Bergfahrt mit einer Buchpremiere: Immer höher. Junge Autorinnen und Autoren lesen Texte zum Thema. Gian Rupf und Mona Petri spielen im Bühnenstück Der Weg zum Himmelsgebirge die Rollen von Annemarie Schwarzenbach und Lorenz Saladin. Nicole Niquille stellt ihr Buch Und plötzlich... am Himmel ein Berg – Schicksal einer Unbeugsamen vor, im Gespräch mit Caroline Fink, Lesung von Annette Frommherz. Der Tessiner Autor und Filmemacher Mario Casella präsentiert sein preisgekröntes Buch Nero-bianco-nero über eine Kaukasusüberquerung, im Gespräch mit Daniel Anker. Emil Zopfi schliesst den Tag mit einem Ausblick. Programm und Anmeldung

07.01.2014

Die Sektion Bern SAC sucht einen Hüttenverwalter

Auf Ende 2014 möchte unser Hüttenverwalter sein interessantes Amt einer jüngeren Person übergeben. Die Aufgaben und Anforderungen an den neuen Amtsinhaber sind in den letzten Clubnachrichten auf Seite 35 beschrieben Link. Fühlst du dich angesprochen? Dann melde dich bei Jean-Pierre Lorétan.

30.12.2013

Jubilarenehrung

Wir gratulieren allen Jubilaren des Jahres 2014. Sie werden am 15. Januar geehrt und sind zum Anlass in der Schmiedstube persönlich eingeladen worden. Die Liste der Jubilare 2014: Link.

19.12.2013

Ausstellung Biwak#08 im alps

Ausstellung Biwak#08: «Tierra incógnita. Robert Helblings Kartenschatz aus Argentinien»
14. Dezember 2013 bis 2. März 2014 im Alpinen Museum der Schweiz, Bern
Die bereits achte Produktion der Ausstellungsbox «Biwak» im Alpinen Museum der Schweiz führt nach Argentinien, ins chilenisch-argentinische Grenzgebiet der Provinz Mendoza. Robert Helbling, Alpinist, Geologe und Vermessungspionier des frühen 20. Jahrhunderts, erprobte von 1909-1912 im wenig bekannten Gletscher-gebiet der Juncal-Tupungato-Gruppe im argentinisch-chilenischen Grenzgebiet die zeitsparenden Methoden der Stereophotogrammetrie, was zu den ersten genauen Karten der Region führte. Die innovative Methode hielt Jahre später in der Schweizer Landesvermessung Einzug. Link

07.12.2013

Achtung, neue Adresse Mitgliederverwaltung

Ab 1.1.2014 ist für die Mitgliederverwaltung der Sektion Bern SAC Marcel Schafer anstelle von Urs Bühler zuständig. Adresse

07.12.2013

Multimediashow mit Gerlinde Kaltenbrunner in Bern und Thun

Die zur Zeit beste Höhenbergsteigerin der Welt ist auf exklusiver Schweiz-Tournee. Gerlinde Kaltenbrunner ist die einzige Frau, die alle vierzehn Achttausender ohne Hochträger und ohne zusätzlichen Sauerstoff bestiegen hat. Infos.

07.12.2013

Himalaya-Tourismus: Zu hoch hinaus?

zum internationalen Tag der Berge am 11. Dezember und als Vorgeschmack auf die kommende Sonderausstellung «Himalaya Report» veranstaltet das alps am 11. Dezember in Zusammenarbeit mit der DEZA eine Veranstaltung zum Thema Bergtourismus in der Himalaya-Region. Am Podiumsgespräch beteiligt ist auch Mischu Wirth.
alps

07.12.2013

Die Studers in die Katakomben des Alpinen Museums

Besuche "unsere" Studers in den Kellern des alps. Am 12. Dezember erzählt Stefan Hächler was es mit den Studers auf sich hat: Studerhorn, Studerstein, Studerpanorama – Eine Familie dominiert das alpine Bern. alps

05.12.2013

Ernennung von Ehrenmitgliedern

Die HV vom 4. Dezember hat Sabeth Dutli sowie Greti und Willy Schoepke für ihre langjährigen Verdienste die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Weiter wurden Petra Sieghart, Marcel Schafer und Leo-Philipp Heiniger neu in den Vorstand gewählt. Weitere Infos in den Clubnachrichten 1/20104 vom 19. Februar.

04.12.2013

Bilder der Vernissage Biwak#07 im alps

Am 11. Oktober fand im Alpinen Museum die Vernissage vom Biwak #07 mit unseren neuen Gspaltenhornhütten-Betten statt. Die Bilder des Anlasses findet ihr unter Aktuelles auf der Website des Gspaltenhornhütten-Umbaus Link.

22.11.2013

Clubnachrichten 4-2013

Die neuste Ausgabe der Clubnachrichten ist online. Sie enthält u.a. das Budget 2014 sowie Berichte zum Abschluss des Jubiläumsjahres.
Link

22.11.2013

Rabattaktion Stöckli Outdoor Sports Ittigen

Stöckli Outdoor Sports in Ittigen gewährt den Mitgliedern der Sektion Bern SAC wiederum Sonderkonditionen. Die Aktion ist ab sofort bis am 15. Dezember gültig, Nicht vergessen, Code aus CN 4-2013 S. 8 mitnehmen.
Link

20.11.2013

Neue Tourenberichte

Ab sofort sind vier neue Tourenberichte online. Jubi-Hochtour, Ausbildungskurs, Hochtour im Wallis und Veteranen-Trekking.
Link.

15.11.2013

Tourenprogramm 2014

Das Tourenprogramm 2014 ist aufgeschaltet!
Anmeldungen sind ab dem 25. November 2013. Details zu den Anmeldeverfahren und -terminen bei den einzelnen Touren beachten.
Link.

14.11.2013

SRF bi de Lüt

Am Freitag, 15. November startet die 3. Stafel der Sendung SRF bi de Lüt - Hüttengeschichten. Mit dabei auch Susanne Brand und unsere Gaulihütte. Nicht verpassen! Hüttengeschichten, jeweils am Freitag 15., 22. und 29.11. sowie 6.12. 20.05 Uhr auf SRF1 - SRF bi de Lüt.
Weitere Infos

24.10.2013

Die Eroberung der Alpen – 150 Jahre SAC Ein Film von Jacqueline Schwerzmann

Die Eroberung der Alpen - DOK im SRF.
Was wäre die Schweiz ohne ihre Berge – und ohne den SAC? Der DOK im SRF 1 vom 31.10. entführt in die magische Welt der
Alpengipfel, zeigt Film-Perlen aus den Archiven des Bergtourismus und gibt Einblick in den Alltag der Fründenhütte ob Kandersteg. Adolf Ogis Grossvater war dort der erste Hüttenwart. Wie wir heute in die Berge gehen, wie die Berge heissen, wie wir sie als Heimat erleben – dies alles geht zurück auf den SAC.
SRF

SRF 1 31. Oktober 2013 um 20:05 Uhr
SRF 1 01. November 2013 um 11:10 Uhr
Programmänderungen vorbehalten

17.10.2013

Geburtstag Ruth Forel

Ruth, herzliche Gratulation zu deinem 100. Geburtstag! Dein Humor und Deine Lebensfreude sind uns allen ein Vorbild. Wir wünschen Dir weiterhin gute Gesundheit, viele Spaziergänge und ein Gläschen Wein oder Whisky.
Deine Sektion Bern SAC.

11.10.2013

Probeliegen der neuen Gspaltenhornhütten-Betten im alps

Biwak#07. Matratzenlager. 531 m ü. M. – Schlafen im Museum
Ab 12. Oktober bis 24. November 2013
Ein Biwak ist ein Biwak. Nur im Alpinen Museum ist das Biwak ein Ausstellungsraum. Es sei denn, das Biwak wird tatsächlich zum Biwak. So geplant ab 12. Oktober bis 24. November, parallel zur Sonderausstellung «Helvetia Club» zum 150-jährigen Jubiläum des SAC. Geschlafen wird in den neuen Betten der Gspaltenhornhütte, bevor diese in der renovierten SAC-Hütte in den Bergen als Mobiliar installiert werden.
Infos und Reservation
Der Vorstand der Sektion Bern SAC weiht die Betten nach der Vernissage gleich selber ein.Bericht BZ

11.10.2013

Wochengespräch im Radio Neo1 mit Sarah Galatioto

Im Wochengespräch spricht unsere Präsidentin übers einfache Leben in den SAC-Hütten, über die unterschiedlichen Hüttenwarte und Internet in den Bergen. Und darüber wie es ist, als junge Frau das Präsidentenamt von einem 60-jährigen Vorgänger zu übernehmen. Hier hören

01.10.2013

Einladung zur Eröffnung der Hängebrücken und des Leiternwegs zur Leiternweide

Am Samstag / Sonntag 5. / 6. Oktober 2013 findet die Eröffnung der Hängebrücke und des Leiternwegs zur Leiternweide im Rahmen des diesjährigen Alpkäsemarktes auf dem Areal des ehemaligen Weissenburgbad statt.
Die neuen Hängebrücken verbinden die Leiternweide mit dem Wanderweg "Via
Casea" in Richtung Morgetenpass und überqueren die über 100 m tiefe
Buuscheschlucht. Weitere Infos.

01.10.2013

Liquidation Verlags-Archiv Ott Verlag

Das Verlags-Archiv vom ehemaligen Ott Verlag wird liquidiert. Bei Interesse werden dir die gewünschten Titel zugestellen zum Preis der Versandkosten, das heisst das Buch ist gratis.
Das Buch kann auch abgeholt werden in Thun, dann fallen keine Kosten an.
Folgende Buchtitel sind lieferbar:

Wanderungen zu den schönsten Naturschutzgebieten / Auf der Maur, Franz und Brigitte
Gemütlich durch die Schweiz / Auf der Maur, Franz und Brigitte
Streifzüge in die Vergangenheit / Auf der Maur, Franz und Brigitte
Familienwanderungen als Naturerlebnis / Auf der Maur, Franz und Brigitte
Erwanderte Heimat / Auf der Maur, Franz und Brigitte
Wanderungen zu Denkmälern der Natur / Auf der Maur, Franz und Brigitte
Jakobswege durch die Schweiz / Blum, Jolanda
Graubünden in Farbe / Heierli, Hans
Karte und Kompass / Kaufmann, Edwin
Geologie der Schweiz / Labhart, Toni
Das Berner Oberland in Farbe / Zbären, Ernst

Wende dich bitte an folgende Person für weitere Informationen.
Bitte genaue Adresse und genaue Beschreibung des Buches angeben, falls eine
bestimmte Auflage etc. gewünscht wird)
Till Lerch, till.lerch@bluewin.ch

24.09.2013

Die besten Outdoor- und Abenteuerfilme in Bern

Die European Outdoor Film Tour 13/14 macht anfangs Dezember in Bern und Thun Halt. Hier gehts zum Vorgeschmack Link und hier zum Vorverkauf Tickets.

09.09.2013

Ausstellung Edith Seewer-Jakob und Conrad Seewer

Vom 4. September bis am 30. Oktober stellen Edith und Conrad Seewer ihre Bilder im Medienzentrum Bundeshaus an der Bundesgasse 8 aus. Conrad Seewers Berg- und Gletscherwelten stehen den abstrakten Bildern von Edith Seewer-Jakob gegenüber.
Die Ausstellung ist öffentlich gegen Voranmeldung bei Edith Seewer, 079 651 60 09 oder Beatrice Schüpach, 079 295 29 18.

02.09.2013

Rope of Solidarity - Das Abenteuer eines unglaublichen Gipfelsturms

Ab 19. Oktober im Kino Kunstmuseum, Bern.
Am Sonntag, 27. Oktober findet nach der Vorstellung um 11.30 Uhr ein Podiumsgespräch unter Mitwirkung unserer Präsidentin Sarah statt.
Hundert von Brustkrebs Betroffene aus ganz Europa steigen auf das 4162 Meter hohe Breithorn bei Zermatt. Ein atemraubendes Panorama begleitet die grosse Seilschaft über den Gletscher – doch es ziehen Wolken auf. Mit extremen Herausforderungen und damit, an körperliche und andere Grenzen zu gehen, haben die Frauen Erfahrung. Ihre Geschichten schildern, wie eine lange und schwere Krankheit das Leben verändert: den Körper, die Beziehungen und die Arbeit. Der Ausgrenzung entgegen stellen sie einen wunderbaren Hunger auf Leben. Ein Film voller Enthusiasmus! Mehr Infos zum Film

02.09.2013

Gipfelwelten - Jubiläumsausstellung Gilde Schweizer Bergmaler

14. September - 6. Oktober 2013, Kongresssaal Grindelwald.
Zum 25. Jahrestag findet die 19. Jahresausstellung der Gilde Schweizer Bergmaler im Gründungsort Grindelwald statt. Insgesamt 125 Werke von 70 Gildemitgliedern werden im Kongresssaal ausgestellt, zusammen mit einer Auswahl aus der Emil und Ida Sutter Stiftung von Werken der Bergmalerinnen und Bergmaler, welche bei der Gründung der Gilde 1988 mitwirkten. Weitere Infos.

02.09.2013

Biwak#06. Constructive Alps. Nachhaltiges Sanieren und Bauen in den Alpen

Ab 30. August bis 29. September 2013.
Wie sieht zukunftsfähiges Bauen in den Bergen aus? Der vom Bundesamt für Raumentwicklung, Schweiz und dem Amt für Umwelt, Liechtenstein ausgeschriebene
Architekturpreis «Constructive Alps» gibt Antworten und schärft das Bewusstsein für verantwortungsvolle Architektur. Das Biwak#06 im Alpinen Museum präsentiert die 30 nominierten Projekte, die Innovation und Nachhaltigkeit verbinden. Weitere Infos.

02.09.2013

Hüttentalk. Nachhaltiges Bauen und Sanieren in der Höhe

Donnerstag, 12. September 2013, 19.00 Uhr | Eintritt frei.
Zukunftsfähiges Bauen im Alpenraum wird postuliert und gefördert. Wie nachhaltig ist der Hüttenbau des SAC? Im Kontext des Wettbewerbs «Constructive Alps» des Bundesamtes für Raumentwicklung (ARE) diskutieren Nicolas Baserga (Architekt), Jürg Hiltbrunner (Präsident SAC-Hüttenkommission), Ueli Hintermeister (Präsident Sektion Uto) und Claudia Drilling (Hüttenwartin Jenatschhütte). Weitere Infos.

02.09.2013

alps-Forum: Nachhaltiges Bauen in den Alpen

Donnerstag, 26. September 2013 | 19.00 Uhr.
Raumplanung im Gespräch – Wie sehen Visionen zu nachhaltigem Bauen in den Alpen aus? Maria Lezzi, Direktorin des Bundesamtes für Raumentwicklung (ARE) und Hans-Georg Bächtold, Geschäftsleiter Schweizerischer- und Architektenverein (SIA) werfen aus der Sicht der Raumentwicklung und der Architektur einen Blick in die Zukunft. Moderiert wird der Anlass von Köbi Gantenbein, Chefredaktor Hochparterre.
Weitere Infos.

20.08.2013

Ausstellung Hans Jossi

Vom 30. August bis am 30. September findet in der Kulturwerkstatt 14 in Thun die Ausstellung Berge - Italien - Spanien des Kunstmalers Hans Jossi statt. Die Vernissage ist am 30. August um 18.00 Uhr.
Weitere Infos.

20.08.2013

Vorpremière des Films "Alpsummer"

Am Sonntag, 15. September um 10.30 Uhr findet im Kino Movie in Bern die Vorpremière des Films "Alpsummer" statt.
Alpsummer von Thomas Horat porträtiert einen Sommer lang vier Familien aus verschiedenen Generationen, die alle mit viel Freude und zahlreichen Tieren den Sommer auf der Alp verbringen.
Trailer.

20.08.2013

Clubnachrichten

Heute Dienstag gehen die neuen Clubnachrichten auf die Post. Bis am Freitag, 23. August sind sie in den Briefkästen der Mitglieder unserer Sektion.
Highlights:
- Fotoreportagen der vergangenen Jubliläumsaktivitäten
- Programm des Filmfestivals im November. Eine Anmeldekarte liegt der Ausgabe bei.
- Porträt der Hollandiahütte
- Tourenbericht einer Jubiläumstour

13.08.2013

Tag der offenen Tür bei swisstopo in Wabern

Am Samstag, 14. September 2013, von 9.00 bis 16.00 Uhr, öffnet swisstopo die Türen zu einer Reise durch die Zeit!
Unter dem Motto "Gestern – Heute – Morgen" erfährst und erlebst du die Geschichte des Bundesamts für Landestopografie, das in diesem Jahr seinen 175. Geburtstag feiert.
Mit einer Mischung aus Informationen, Vorführungen und Aktivitäten haben junge und ältere Besucherinnen und Besucher am 14. September die Möglichkeit, in die verschiedenen Zeitebenen einzutauchen und die Aufgaben des Amtes besser kennen zu lernen. Weitere Infos

30.07.2013

14 neue Tourenberichte

Von der Skitourenwoche auf dem Simplonpass bis zur Senioren-Bergwanderung im Regen auf den Le Toûno sind 14 neue Tourenberichte aufgeschaltet, welche exklusiv auf der Website erscheinen. Lesenswert! Begleite die Veteranen ins Oberallgäu oder ein paar Unentwegte mit Skis ins Mittelaletschbiwak. Tourenberichte.

26.07.2013

Achtung: Tourenverschiebung

Die Herbsttour "Hoch über dem Engstligental" vom Mittwoch, 2. Oktober wird auf den Dienstag, 3. September vor verschoben.
Tourenprogramm

23.07.2013

Umbau Gspaltenhornhütte mit eigenem Webauftritt

Der Internet-Auftritt zum Fund-Raising der Gspaltenhornhütte ist fertiggestellt. Beim roten Balken mit dem Schriftzug „Spende zusagen“ kannst du direkt ein Spendenversprechen abgeben. Danach erhältst du einen Brief mit einer Broschüre und einem Einzahlungsschein.
Die Internetseite wird im Verlauf der kommenden anderthalb Jahre fortlaufend aktualisiert und enthält jeweils die neuesten Informationen zum Umbau.
Hier geh'ts weiter zum Projekt.

01.07.2013

Trift News

Sehr wahrscheinlich ist den meisten unserer Mitglieder die intensive Medienpräsenz des Triftgebietes in den letzten Tagen nicht entgangen. Viele werden sich gefragt haben, warum das Triftgebiet nun so plötzlich im Interesse der Öffentlichkeit auftaucht.
Nach Einschätzung der Sektion Bern SAC vermitteln die verschiedenen in den Medien publizierten Berichte, einen akzeptablen und korrekten Eindruck des geplanten Trift-Wasserkraftprojektes. Zur Ergänzung ist untenstehend eine Auswahl von relevanten Publikationen aufgelistet.
Zudem wird die Sektion Bern SAC jedoch die Abläufe dieses Projektes weiterhin mit wachen Augen verfolgen und mit allen relevanten Partnern engen, konsultativen Kontakt pflegen. Zu diesen Partnern gehören insbesondere die Geschäftsstelle SAC Schweiz, die SAC Sektion Oberhasli, lokale Gemeinden aber auch - wenn immer als notwendig erachtet - die KWO. Diese Philosophie des ‚am Ball Bleibens‘ wollen wir im weiteren Verlaufe des Projektes beibehalten, ebenso wie das regelmässige Informieren unserer Mitglieder.
............................................................................................................................................

1) Pressekonferenz vom 25. Januar 2013 mit Referat von KWO CEO Biasiutti: http://www.bve.be.ch/bve/de/index/energie/energie.assetref/content/dam/documents/portal/Medienmitteilungen/de/2013/01/2013-01-25-referat-biasiutti-de.pdf
2) Gletscherschwund und neue Seen in den Schweizeralpen
In: Wasser,Energie, Luft: 104/2, 2012, pp. 93-101; von W. Haeberli et al.
3) Verschiedenste Publikationen über das NFP 61 (Nationalfonds Projekt 61 – Nachhaltige Wassernutzung): www.nfp61.ch
4) Verschiedenste Publikationen betreffend die Energiestrategie 2050 des Bundesamtes für Energie (BfE): Abschätzung des (Wasserkraft)- Ausbaupotentials unter neuen Rahmenbedingungen - 10.06.2012
5) Berichterstattung in der Berner Zeitung vom 21.06.2013 und im Tagesanzeiger vom 22.06.2013
6) Schweizer Fernsehen 10 VOR 10: 27.06.2013 - Gigantisches Kraftwerk Projekt; 28.06.2013 - Das Revival der Wasserkraft


25.06.2013

Kampagne "Bergwandern - aber sicher"

Die bfu hat zusammen mit Partnern eine Kampagne für sicheres Bergwandern gestartet. Der Bergwander-Check PEAK soll dazu beitragen, die jährlich rund 40 Todesfälle auf Bergwanderwegen zu verringern. Link.

24.06.2013

Fotowettbewerb 2013 der Fotogruppe

Die Teilnahme am diesjährigen Fotowettbewerb der Fotogruppe zum Thema "Wald" steht wiederum allen Mitgliedern der Sektion Bern SAC offen. Annahmeschluss ist am 19. November. Es bleibt also noch genügend Zeit, mit dem Fotoapparat durch die Wälder zu streifen. Ausschreibung

26.04.2013

Klettertraining am Schwarzwasser vom 13.6. abgesagt

Die Tour „Schwarzwasser - das Elbsandsteingebiet der Schweiz“ vom 13.6.2013 mit Patrick Uffholz kann nicht durchgeführt werden.

26.04.2013

Neue Tourenberichte

Sieben neue Tourenberichte vom vergangenen herrlichen Winter sind aufgeschaltet.
Link.

26.04.2013

Clubnachrichten 2/2013

Die neue Ausgabe der Clubnachrichten ist aufgeschaltet. Der Briefträger wird sie euch zusammen mit der Festschrift 150 Jahre Sektion Bern bis spätestens am 3. Mai noch in den Briefkasten legen.
Link.

18.04.2013

Buchvernissage «Die Hütten des Schweizer Alpen-Club»

Buchvernissage «Die Hütten des Schweizer Alpen-Club» von Marco Volken und Remo Kundert im Alpinen Museum der Schweiz (ALPS)
Freitag, 26. April 2013 | 19.00 Uhr | Helvetiaplatz 4, 3005 Bern

Die Schweizer Berge ohne SAC-Hütten – heutzutage undenkbar! Ein guter Grund, sämtliche 152 Hütten im SAC-Jubiläumsjahr grosszügig vorzustellen. Das Buch «Die Hütten des Schweizer Alpen-Club» zeigt erstmals, in grossformatigen Aufnahmen, wie sich die Hütten in die Landschaft einpassen und von welchen Bergen sie umgeben sind.
Zur Buchvernissage am 26. April um 19.00 Uhr im ALPS laden wir Sie herzlich ein! Nach einer kurzen Begrüssung durch den Direktor Beat Hächler, werden Ihnen die beiden Autoren die Vielfalt der SAC-Hütten anhand einer beeindruckenden Fotopräsentation näher bringen. Herr Ott, Leiter des SAC Verlags, wird den Abend beschliessen. Link. Das ALPS-Team freut sich auf Ihren Besuch!

16.04.2013

Sommerzeit

Schon gemerkt? Unserer Website hat auf Sommerzeit umgestellt. Die blau/weiss dominierten Winterbilder im Hintergrund haben den blau/grünen Platz gemacht. Hast du ein tolles Hintergrundbild?
Bitte beachte das Infoblatt.

13.04.2013

Helvetia Club. Die Schweiz, die Berge und der Schweizer Alpen-Club

Neue Ausstellung im Alpinen Museum ab 20. April 2013 bis 30. März 2014.
Eine Schweiz ohne den SAC ist so undenkbar wie eine Schweiz ohne Berge. Der Schweizer Alpen-Club hat die Schweiz in den letzten 150 Jahren mitgestaltet und mitgeprägt. Er war Sportclub, Sprachenclub, Kulturclub, Politikclub und Naturclub in einem. Und er ist es heute noch. Mehr denn je.
150 Jahre nach der Gründung blickt die Ausstellung im Alpinen Museum der Schweiz zurück und nach vorn. Das Haus am Helvetiaplatz verwandelt sich in eine geschichtenreiche Berghütte mitten in der Stadt. Die Ausstellung erzählt in Aufenthalts-, Material- und Schlafräumen von Gipfelgefühlen und Talabfahrten, von Kameradschaft und Konflikten, von Frauenfragen und Umweltsorgen. Weitere Infos. Tagesschaubeitrag_18.4.2013

13.04.2013

Am Sonntag im Fernsehen: Unsere Trifthütte

In der Reihe Terra Xpress auf ZDF wird am Sonntag, 28. April 18.30-19.00 Uhr die Folge "Einsatz auf dem Matterhorn" ausgestrahlt. Der modernen, hochtechnischen Umgebung in Zermatt wird der vergleichsweise einfache Saisonstart in der Trifthütte entgegen gestellt. Link.

14.03.2013

Bergtheater 2013

Das Bergtheater wird diesen Sommer auch in einem Teil unseren Hütten gastieren:
Samstag, 6.7. in der Gaulihütte
Montag, 8.7. in der Trifthütte
Dienstag, 9.7. in der Windegghütte
Weitere Infos

28.02.2013

Ausstellung Alpenflug + Berggang

Zwei Fotografen - zwei Kulturen - 150 Jahre Bergfotografie.
Die Alpen von oben entdecken: ein lange ersehnter Plan des Holländischen Fotografen Arthur Mebius. In einer alten Piper Club aus den 1940er Jahren ist er im Februar 2009 rund um das Finsteraarhorn geflogen. Entstanden ist dabei eine Reihe fantastischer Bilder von entrückter Ästhetik.
"Es muss doch möglich sein, im Hochgebirge zu fotografieren, ohne 250 Kilo Material mitzuschleppen". Das sagte sich vor rund 150 Jahren Jules Beck - der erste Schweizer Hochgebirgsfotograf - und entwickelte eine neue Methode mit Trockenplatten, womit die Ära der Bergfotografie ungeahnte Dimensioen annahm.

Ausstellung vom 16. März bis 6. April 2013, Konvex - Plattform für Design, Junkerngasse 44, Bern, Öffnungszeiten Do - Fr 13 - 18 Uhr, Sa 11 - 16 Uhr.
Link.

24.02.2013

Neu online: Jahresberichte 2012 und Clubnachrichten 1-2013

Die neueste Ausgabe der Clubnachrichten 1-2013 findest du ab sofort online. Auch die Jahresberichte 2012 stehen auf der Website zum Lesen bereit.
Clubnachrichten, Jahresberichte.

20.02.2013

Neue Tourenberichte

Die ersten fünf Tourenberichte vom neuen Jahr sind aufgeschaltet. Ein Blick lohnt sich, tolle Skitouren und eine Langlaufskitour sind beschrieben und mit Bildern illustriert.
Link.

07.02.2013

Änderung Tourenleitung Dent du Jaman

Die Tour vom 5. Juni auf den Dent du Jaman wird neu von Ruedi Zaugg anstelle von Margreth Schläppi geleitet. ... mehr

06.02.2013

Änderung Tourenleitung Roc de la Vache

Die Tour vom 14. August auf den Roc de la Vache wird neu von Hans Wiedemar anstelle von Margreth Schläppi geleitet.

14.01.2013

Rabattaktion für Skis

Noch bis Ende Januar profitieren Mitglieder bei Stöckli Outdoor Sports in Ittigen von bis zu 15% Rabatt auf verschiedene Produktegruppen. Nicht vergessen, das Inserat auf der zweitletzten Seite der Clubnachrichten 4/12 und den Mitgliederausweis mitnehmen.

10.01.2013

Ausbildungskurse Schritt für Schritt

Die «Ausbildungskurse Schritt für Schritt» sollen die Grundlagen von bestimmten Bergsportdisziplinen vermitteln. Sie werden von diplomierten Bergführern oder besonders geeigneten Tourenleitern nach didaktischen Grundsätzen geführt und basieren auf klar bestimmten Kurszielen und genau definierten Anforderungen an die Teilnehmer. Der Schwerpunkt liegt auf praktischen Übungen.

10.12.2012

Sektion Bern SAC auf Facebook

Die Sektion Bern SAC ist neu auf Facebook. Folge der Sektion unter Sektion Bern SAC. Du kannst auch Beiträge posten.

10.12.2012

Neue Website

Die neue Website ist aufgeschaltet. Übersichtlicher und freundlicher gestaltet bietet sie laufende Neuigkeiten sowie viele Grundinformationen zur Sektion Bern SAC. Unter „150 Jahre“ finden sich die aktuellsten Meldungen zum Jubiläumsjahr und laufend mehr Infos zu den geplanten Aktivitäten.
Spontane Meldungen zur neuen Website an redaktion-cn@sac-bern.ch oder auf Facebook, SektionBernSAC.

05.11.2012

Jahresprogramm 2013

Das Tourenprogramm 2013 ist aufgeschaltet. Anmeldungen am liebsten direkt auf der Website unter Touren/Tourenprogramm.
Neu werden auch Ausbildungskurse „Schritt für Schritt“ ausgeschrieben. Nur im Jubiläumsjahr finden die Jubiläumstouren statt, an denen auch Nichtmitglieder teilnehmen können.

20.04.2012

Unser Tourenleiter Toni Kohli ist verstorben

Wir trauern um unseren geschätzten Tourenleiterkollegen Toni Kohli.
Seine Touren für das restliche Jahr 2012 können leider nicht durchgeführt werden.
Den Angehörigen entbieten wir unsere herzliche Anteilnahme!

16.01.2012

Neuauflage SAC-Kletterführer

Martin Gerber verfasst momentan die Neuauflage der Kletterführers "Berner Voralpen" und ist interessiert an Informationen vom Simmental bis ins Haslital:

- zu bekannten und neuen Klettergebieten
- zu Klettergärten und deren Zustand
- zu neuen Routen aller Schwierigkeiten

Hast du Neuland in den Berner Voralpen eingerichtet?
Bist du an den Felsen im Gebiet unterwegs?
Kannst du mir bei der Beurteilung der Routen helfen?

Melde dich beim Autor
Martin Gerber, Bergführer, 3615 Heimenschwand
Tel: 033 453 12 71 oder
gerbertours@sunrise.ch

 

Aktuell